Sitzgelegenheiten ~ 15 ~

Projekt Sitzplätze

15. Folge des Projekts von Wieczorama.

Meinen heutigen Beitrag zum Thema Sitzgelegenheiten habe ich auf der Royal Yacht Britannia (die 1997 stillgelegt wurde) fotografiert.
Es ist die Couch in der Sun Lounge.

Die Sun Lounge, am Sonnendeck, war das Lieblings-Zimmer der Queen.
Sie liebte es, das Frühstück oder den Nachmittagstee hier einzunehmen.

Leider konnte ich die Sitzgelegenheit nicht ausprobieren, zu gerne hätte ich mich auf dieser Couch niedergelassen.

~~ Bitte Vorschaubild anklicken ~~

Royal Yacht Britannia

Für „nur“ £ 12.75 (ca. 16,50 €) kann man die Britannia, die ehemalige königliche Yacht, die im historischen Hafen von Leith (Edinburgh) vor Anker liegt, besichtigen. Ein lohnenswerter Besuch, der Audio Guide ist inklusiv und sehr interessant und informativ.

Mehr Fotos von diesem Schiff sind auf meiner Webseite

Alle Beiträge zum Thema Sitzgelegenheiten sind ==> hier in meiner „Projekt-Welt“.


Dieser Beitrag wurde unter photo, projekt, sitzgelegenheiten abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

10 Kommentare zu Sitzgelegenheiten ~ 15 ~

  1. Lemmie sagt:

    Hallo Agnes!
    So ein schönes Sitzmöbel würde mir besonders gut in meiner Wohnung gefallen.
    LG Lemmie

  2. minibar sagt:

    Wow, eine königliche Couch zeigst du uns.
    ich verneige mich ;-)
    Die schaut ja echt super gemütlich aus.
    Liebe Grüße Bärbel

    • Agnes sagt:

      Ich könnte auch noch das königliche Bett zeigen, auf dem Schiff ist alles noch so wie es zu den Zeiten war, als die königliche Familie es nutzte.
      Sogar die Honeymoon Suite von Diana und Charles konnten wir (durch die Glasscheibe) bewundern.
      :ja:

  3. Georg sagt:

    Die royale Sitzgelegenheit sieht einladend aus: Very british und äußerst gemütlich. Schade, dass man darauf nicht einfach mal Platz nehmen darf. :zwinker:

    LG, Georg

  4. do sagt:

    Ach, das ist ja so richtig typisch. Ich habe auch noch etwas ähnliches in petto.
    Herzlich, do

  5. Gerd sagt:

    Da hätte ich auch gerne mal fünfe gerade sein lassen! Bei £ 12.75 hätte ich es auch erwartet und wenn dann noch die Bar geöffnet wäre… :sekt:

    Liebe Grüße, Gerd

    • Agnes sagt:

      Aber natürlich haben wir auf dem Royal Deck Tea Room besucht, und dort einen Tee getrunken, und der Kuchen war sehr lecker.
      Hier letztes Foto.
      Ist ja nicht so, dass Du dort verhungern oder verdursten muss.
      Der Eintrittspreis war, gemessen an den Eintrittspreisen in Schottland, nicht mal zu hoch, man brauchte ja auch Stunden um sich über alle Decks zu bewegen, und die Informationen über den Audio Guide waren excellent.

Kommentare sind geschlossen.