Schloß Wilhelmsburg

Schloss Wilhelmsburg in Schmalkalden ist ein Juwel unter den Renaissance Schlössern

Das Schloss war eine Nebenresidenz der Landgrafen von Hessen. Es ist eine der bedeutendsten Renaissanceanlagen in Mitteldeutschland, die bis heute kaum bauliche Veränderungen erfahren hat und nahezu im Originalzustand erhalten ist.

Die prächtige Schlosskirche gehört zu den schönsten und ältesten protestantischen Schlosskirchen Deutschlands.

~~ Bitte Vorschaubilder anklicken ~~

Weitere Fotos auf meiner Website


Dieser Beitrag wurde unter burgen und schloesser, photo, reise, website abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

10 Kommentare zu Schloß Wilhelmsburg

  1. Anna-Lena sagt:

    Herrliche Bilder hast du uns mitgebracht, liebe Agnes. Weißt du, was mir sofort auffiel? Auf keinem Bild ist Regen zu sehen… :confused: :gruebel: :confused: :gruebel: :confused: :gruebel:

    Ganz liebe Grüße
    Anna-Lena

  2. Edith T. sagt:

    Sehr schön, diese Anlage.
    Wir gucken uns solche Schlösser oder Burgen (und die Gärten dazu) sehr gerne an.
    LG Edith

    • Agnes sagt:

      Die Wilhelmsburg ist heute ein Museum und die Ausstellung über den Schmalkaldischer Bund war sehr interessant.
      Das war ein in Schmalkalden geschlossenes Verteidigungsbündnis protestantischer Fürsten und Städte unter Führung von Kursachsen und Hessen gegen die Religionspolitik des katholischen Kaisers Karl V.

  3. Liebe Agnes!
    Du schreibst: Nahezu im Originalzustand … das findet man selten und Deine Fotos zeigen eine prächtige Anlage!
    Faszinierend sind auch die alten Bücher und Schriften.
    Ein Gruß von Helga

    • Agnes sagt:

      Ich konnte leider nicht viel fotografieren, weil sie an allen möglichen Ecken eingerüstet war.
      Sehr interessant war auch die Ausstellung im Schloß „Aufbruch in eine neue Zeit“ mit den Schwerpunktthemen Renaissance, Reformation und Schmalkaldischer Bund.
      Wir verbrachten mehrere Stunden in der Ausstellung.

  4. do sagt:

    Die Decke im Riesensaal sieht fantastisch aus. Aber natürlich nicht nur die. Das ganze Schloss ist eine Augenweide.
    Herzlich, do

    • Agnes sagt:

      Es hat sich gelohnt diese Burg zu besichtigen, auch die Erklärungen zu den einzelnen Räumen waren sehr gut. Nicht zu umfangreich, so dass man es gut aufnehmen konnte

  5. Elke sagt:

    Wunderbare Fotos hast du gemacht liebe Agnes.
    Wie es ausschaut hat es sich gelohnt diese Burg zu besichtigen.
    Würde ich auch gerne..Aber inzwischen danke fürs zeigen.

    Liebe Grüsse
    Elke

    • Agnes sagt:

      Es war lohnenswert den Ort Schmalkalden sowie die Wilhelmsburg zu besuchen.

      Die Besichtigung im Schloß bzw. die Ausstellung vom Schmalkaldische Bund (Beginn der Kirchenspaltung) war super gemacht.

      Lebensgroß (Filmvorführung) führte uns Herzogin Elisabeth von Rochlitz – das einzige weibliche Mitglied des Schmalkaldischen Bundes – durch die Ausstellung.

Kommentare sind geschlossen.