Sie blüht wieder

~~ Bitte Vorschaubilder anklicken ~~

Vor einigen Wochen kaufte ich mir eine Passionsblume für unseren Balkon, Ihr erinnert Euch?

Bereits nach ein paar Tagen öffnete sich die erste Blüte und ich war begeistert, zumal sie noch viele Knospen hatte

Da die Blume einem sehr kleinen Topf hatte, hatte mir die Verkäuferin nahe gelegt sie umzutopfen.

Das hat der Pflanze mir aber übel genommen, denn sie hat darauf hin alle Knospen verloren. Ein paar Tage sah sie gar nicht gut aus, ich dachte schon sie geht ein.

Aber bei guter Pflege meinerseits, und vielen guten Worten (ich rede mit meinen Blumen) hat sie es sich aber überlegt, sie treibt lange Ranken und soeben ist die nächste Blüte aufgegangen.

Sie hat noch einige Knospen und ich hoffe, dass sie bald viele schöne Blüten zeigt.

Bei der nächsten Blüte fotografiere ich dann auch die gesamte Blume, hab ich eben vor lauter Freude über die Blüte vergessen ;-)


Nachtrag 21. Juli 2017

Sie ist doch schon sehr gewachsen seit ich sie umgetopft habe.

Das Foto habe ich heute Vormittag gemacht, inzwischen haben sich die Blütenblätter geschlossen.

*grübel* blüht die immer nur einen Tag?


Dieser Beitrag wurde unter blumen, photo abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

10 Kommentare zu Sie blüht wieder

  1. do sagt:

    Umtopfen ist halt Stress für die Pflanze, und die Reaktion oft dementsprechend. Aber nach einer Erholungsphase wird meist alles gut.
    Ich wünsche dir noch viele, viele Blüten und ebensoviel Freude.
    Herzlich, do

    • Agnes sagt:

      Wir dachten schon, wir können sie weg werfen, wie gut, dass ich sie weiter gepflegt habe.
      Bin sehr gespannt auf die nächsten Blüten.

  2. Mathilda sagt:

    Sie war erst mal beleidigt. Das gibt es bei Blumen auch und ich gebe ihnen dann Dr. Bach Notfalltropfen, hat immer funktioniert. Wahrscheinlich geht es auch ohne.
    Mit Blumen sprechen mache ich auch, ebenso mit Bäumen.
    Mein Mann ärgerte sich immer über unseren Pflaumenbaum, der schön blühte, aber kaum Früchte trug. Mit einem alten Fuchsschwanz sägte er den Stamm an….weiter ging es nicht, da die Säge stumpf war. So blieb dann die Einkerbung und von da an trug der Baum so viele Früchte, dass wir noch welche verschenken konnten

    Liebe Grüße von Mathilda ♥

  3. Edith T. sagt:

    Manchmal braucht man Durchhaltevermögen bei den Pflanzen. Einfach mal in Ruhe lassen und abwarten – das hat bei uns auch schon oft funktioniert.
    Und wie man sieht, werdet ihr reichlich belohnt :-)

    Liebe Grüße und eine schöne Woche wünscht
    Edith

    • Agnes sagt:

      Ich hatte erwartet dass sie ein empfindliches Pflänzchen ist, aber wie es scheint ist sie einigermaßen robust.
      Jetzt ist die zweite Blüte auch verblüht, die hat sogar zwei Tage geblüht.

  4. Liebe Agnes!
    Da ich selbst noch nie eine Passionsblume gepflegt habe, kann ich Dir leider keine Erfahrungen mitteilen. Aber in unserer Stadt wächst eine Passionsblume als Haustür-Umrandung einer Gärtnerei; deshalb weiß ich, dass diese Ranken sehr lang werden können.
    Ich freue mich mit Dir, dass die Pflanze das Umtopfen gut verkraftet hat und jetzt sogar wieder blüht. Weiterhin viel Freude wünscht Helga

    • Agnes sagt:

      Ich kann sie ja nicht über den ganzen Balkon wachsen lassen, darum habe ich lange Bambusstäbe in den Topf gesteckt und muß jetzt die Ranken immer ein wenig um die Stäbe wickeln.
      Da muß ich dann aufpassen denn die dünne „Ärmchen“ wickeln sich sofort um einen Gegenstand sobald sie etwas zu fassen bekommen.

  5. Liebe Agnes,
    ich kenne Passionsblumen auch nur durch Freunde. Dort sind sie draußen und gedeihen prima. Die Ranken sind etliche Meter lang – bestimmt so 5 – 6 Meter…Die Blüten halten meist nur 2 Tage, dann fallen sie ab und die nächsten öffnen sich. Auf diese Weise hat man aber eine recht lange Blühzeit – insgesamt gesehen. Sie erstreckt sich bei guten Bedingungen von Mai oder Juni bis in den September!
    Ich wünsche Dir noch viel Freude mit Deiner Passionsblume!
    Alles Liebe
    Heidi

    • Agnes sagt:

      Diese Blüte hat jetzt auch zwei Tage geblüht.
      5 bis 6 Meter wäre mir für den Balkon etwas zu viel, das weiß ich nicht wohin sie dann ranken wird.
      Aber bisher hab ich viel Freude an den schönen Blüten.
      Kann es sein, dass Du einen falschen Link als Absender angegeben hast? Ich bekomme eine Fehlermeldung wenn ich darauf gehe.

Kommentare sind geschlossen.