Leben mit Büchern, 2

Ein Projekt von Pat, welches sie wieder aufleben läßt. Wer Lust hat, kann sich noch zu dem Projekt anmelden.

Teilnehmer

Mein heutiger Beitrag:

Schon zwei mal habe ich hier im Blog auf eine Skulptur in Münster hingewiesen

Der letzte Blog-Eintrag aus 2016, einige erinnern sich vielleicht, ansonsten wer mehr über die Skulptur wissen möchte, beim alten Eintrag gibt es Informationen und Fotos.

Einige der Figürchen dürfen zum Thema Bücher einfach nicht fehlen

Am nettesten finde ich dieses Figürchen, ,,,,

…. welches auf einem Buch sitzt und liest

~~ Bitte Vorschaubild anklicken ~~

Dieser Beitrag wurde unter buecher, leben mit buechern, photo abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

16 Kommentare zu Leben mit Büchern, 2

  1. Elke sagt:

    Hallo liebe Agnes,
    Diese Figürchen sind ja besonders nett (niedlich).
    Ich war mal in Münster auf Besuch, aber leider hab ich diese
    nicht gesehen…Danke fürs zeigen.

    Herzliche Grüsse
    Elke

    • Agnes sagt:

      Die Skulptur wird von dem „normalen“ Münsterbesucher sicher nicht wahrgenommen, obschon sie sehr groß ist, aber man muß schon wissen wo sie steht.
      Solltest Du mal wieder nach Münster kommen, können wir gerne zusammen einen Stadtrundgang machen.

  2. Mara sagt:

    Dies kleinen Figürchen sehen ja nett aus. Das Kunstwerk würde ich mir gerne mal genauer ansehen. Ich war schon viele Jahre nicht mehr in Münster, vielleicht sollt ich doch mal wieder hin fahren.
    Liebe Grüße
    Mara

    • Agnes sagt:

      Münster hat ja viele Skulpturen, im Moment läuft ja wieder „Skulptur Projekte Münster 2017“, da gibt es reichlich zu sehen.
      Aber aus den früheren Jahren sind ja immer einige Skulpturen aufgekauft worden, so dass man auch ohne Ausstellung viele interessante Skulpturen findet.

  3. Anna-Lena sagt:

    Diese Figürchen erinnern mich ein wenig an die Zwerge in Prag, von denen es in der gesamten Stadt an die 300 geben soll..

    Lieben Gruß
    Anna-Lena

    • Agnes sagt:

      Ich habe diese Skulptur auf der sich die Figürchen tummeln ja schon mal hier im Blog vorgestellt, die ist einfach wunderschön, die Figur eher nicht, aber die kleinen Figürchen, die mag ich sehr.

  4. Kirsi sagt:

    Das sind ja nette Figuren, ja der Bücherleser ist auch mein Favorit. Schöne Figuren habt Ihr in Eurer Stadt!
    Liebe Grüße
    Kirsi

    • Agnes sagt:

      Kirsi Münster ist gewissen meine Wunschheimat, ich wohne nicht direkt in Münster, aber auch nicht zu weit entfernt.
      Ich bin häufig in Münster und liebe diese Stadt sehr, ist meine zweite Heimat!

  5. Allerliebste kleine Figürchen, die ich gerne noch einmal anschaue, Agnes!
    Ich lese Deinen Blog-Eintrag aus September 2016 und wundere mich, wie schnell dieses Jahr vergangen ist. Die Zeit rast und wir rasen mit … :-)
    Liebe Grüße von Helga

    • Agnes sagt:

      Die Zeit rennt liebe Helga, ich finde sie rennt von Jahr zu Jahr schneller.
      Wenn sich das Thema nicht zum Buchprojekt angeboten hätte, hätte ich es so schnell auch nicht wieder erwähnt, aber andererseits sind die Figürchen so niedlich, die kann man sich nach einem Jahr auch mal wieder ansehen.
      Real sehe ich sie mir mehrmals im Jahr an!

  6. Kirsi sagt:

    Hallo Agnes,
    eigentlich hatte ich noch einen kurzen Kommentar zu Deinen und meinen Lesefavoriten (und in der Beziehung haben wir viele Gleichheiten) geschrieben, aber der ist wohl ganz woanders gelandet – jedenfalls nicht hier. Gut das Du nochmals bei mir nachgefragt hast ;-)
    Tess Gerritsen habe ich einen Band gelesen, aber ich habe vorher die Rizzoli Serie angefangen und irgendwie gefiel mir das Buch dann nicht so – schreibt sie nur von den beiden Frauen?
    Ja Andreas Gruber – da hat mich eine Bekannte aus einem Literatur Treff gebracht, da kenne ich allerdings nur die Maarten S. Snejder Bücher. Nele Neuhaus ist nicht ganz so mein Fall und Ethan Cross – da habe ich die ersten beiden von gelesen, das erste war der Hammer, aber das zweite da wir mir irgendwie das Ende zu „konstruiert“.
    Einen schönen Start ins Wochenende wünsche ich (und jetzt passe ich auch auf, das mein Kommentar ankommt)
    Kirsi

    • Agnes sagt:

      Die Rizzoli Serie habe ich komplett gelesen, die gefällt mir, sonst habe ich nur zwei Bücher von Tess Gerittsen gelesen, aber die waren auch gut.

      Von Andreas Gruber habe ich die vier Bücher von Maarten S. Snejder gelesen, sind gewöhnungsbedürftig, aber gefallen mir, auch Rachesommer und Racheherbst fand ich gut.

      Ethan Cross, die Shepherd Reihe, das erste war echt ein Hammer, mit dem Ende hatte ich nicht gerechnet, das zweite war nicht mehr so gut, aber ich habe die Serie trotzdem komplett gelesen.

      Ganz stark finde ich auch das Duo Hjorth & Rosenfeldt, die Bücher habe ich alle fünf gelesen und warte jetzt schon zwei Jahre auf eine Fortsetzung.

  7. do sagt:

    Der niedliche kleine Leser auf dem Buch gefällt mir auch besonders gut.
    Herzlich, do

  8. Liebe Agnes,
    Bestens passen diese niedlichen Skulpturen zu diesem Projekt! Das sind wirklich sehr schöne Kunstwerke.
    LG Esther

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

:ja: :nein: :zwinker: :augenzwinker: :kicher: :haha: :totlach: :freu: :jubel: :wink: :sad: :heul: :schrei: :gruebel: :confused: :floet: :kopf-kratz: :knuddeln: :photo: :computer: :book: :noten: :oma-baby: :coffee: :sekt: :rotwein: :muede: :shopping: :kochen: :essen: :cake: :spuelen: :kehren: :wisch: :buegeln: :staubsaugen: :rose: :wandern: :photo-blume: more »