Park der Bräute

Sowohl im Fürst Pückler Park wie auch im Rhododendronpark Kromlau (Rakotzbrücke) waren wir überrumpelt von der Anzahl von Brautpaaren die dort Hochzeitsfotos machten.

Als ich noch dachte da seien Brautpaare war das irgendwie okay, auch wenn es nervte wenn dauernd welche im Bild standen, manchmal sogar zwei Bräute gleichzeitig.

Ich wunderte mich allerdings über die Zeit, die die Paare dort verbrachten, und überlegte ob die vielleicht schon Tage vorher geheiratet hätten und jetzt nur wegen der Fotos zum Park gefahren seien.

Aber dann erzählten mir Einheimische, dass dort laufend solche Shows ablaufen, das seien keine Brautpaare, sondern Models die Werbefotos etc. machen.

Sieht ja auch schön aus so ein Brautfoto im Herbst. Aber die „Herumturnerei“ der Paare, und das über Stunden, störte doch in dem sonst so schönen Park.

Mir fiel dann auch auf, dass die Paare sich nur immer für Sekunden ansahen und lächelten wenn gerade geknipst wurde, verliebte Blicke gab es nur auf Kommando vom Fotografen.

Auch hielten diese Besucher sich teilweise nichts an die Absperrungen und kletterten in dem verbotenen Bereich der Brücke herum, selbst als ein Parkangestelter kam und sie darauf aufmerksam machte wollten sie noch nicht gehen.

Müde und ausgelaugt schleppten sich die Paare nach stundenlangem Arbeiten in Richtung Prakplatz

Sehr dekorativ fand ich, als der Brautstrauß zwischendurch in die Steine gesteckt wurde.


Dieser Beitrag wurde unter photo, reise abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

7 Kommentare zu Park der Bräute

  1. Werner sagt:

    Es treibt der Wind im Winterwalde…

    Es treibt der Wind im Winterwalde
    Die Flockenherde wie ein Hirt,
    Und manche Tanne ahnt, wie balde
    Sie fromm und lichterheilig wird.

    Sie lauscht hinaus. Den weißen Wegen
    Streckt sie die Zweige hin bereit
    Und wehrt dem Wind und wächst entgegen
    Der einen Nacht der Herrlichkeit.

    Rainer Maria Rilke, 1875-1926

    Ich wünsche dir einen schönen 1. Advent

    Werner

  2. Edith T. sagt:

    Hm … die Fotos finde ich ja schon sehr schön, manche wirken beinahe wie aus einem Märchen ;-)
    Dass das ganze Drumherum aber stört, wenn man sich in dem Park erholen und in Ruhe spazieren gehen möchte, verstehe ich schon.
    Der Strauß auf der Mauer gefällt mir auch sehr gut.

    Solche „Aktionen“ von professionellen Models haben wir auch schon erlebt. Einerseits war es lustig anzusehen, andererseits haben die mir so manches Foto unmöglich gemacht, weil mein Wunschobjekt durch diese Profis „belegt“ war.

    Liebe Grüße in eine besinnliche Adventszeit,
    Edith

  3. Roswitha sagt:

    Liebe Agnes,
    ich hätte zu deinen Fotos eine Frage, hattest du vorher gefragt, ob du die Fotos von den Models machen durftest?
    Ich wurde letzthin daraufhin gewiesen, dass ich keine Fotos machen darf, wenn ein professioneller Fotograf Personen, z. B. Models ablichtet.
    Liebe Grüße von Roswitha

  4. Liebe Agnes,
    ich kann verstehen, dass ein Brautpaar die schönsten Motive für ihren großen Tag nutzen. Aber ich kann nicht akzeptieren, dass sie Betretungsverbote und Kulturschätze missachten!
    Einen guten Start in die Adventswoche wünscht Helga

  5. Anna-Lena sagt:

    Ich sage dir ehrlich, die Natur „drumherum“ gefällt mir am allerbesten.Haben die nicht gefroren mit ihren dünnen Kleidchen?

    Liebe Grüße zu dir,
    Anna-Lena

  6. uli b sagt:

    …das hätte mich auch genervt!

    …gruß uli

  7. Kunterbunt sagt:

    Es ist so schade, dass alles schönen Fleckchen überlaufen werden und sich Menschenmassen dort tummeln. Das verleidet mir das Ganze immer ein bisschen.
    Herzliche Grüße :-)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

:ja: :nein: :zwinker: :augenzwinker: :kicher: :haha: :totlach: :freu: :jubel: :wink: :sad: :heul: :schrei: :gruebel: :confused: :floet: :kopf-kratz: :knuddeln: :photo: :computer: :book: :noten: :oma-baby: :coffee: :sekt: :rotwein: :muede: :shopping: :kochen: :essen: :cake: :spuelen: :kehren: :wisch: :buegeln: :staubsaugen: :rose: :wandern: :photo-blume: more »