Varel

Varel am Jadebusen gelegen ist mit ca. 25.000 Einwohnern die größte Stadt des Landkreises Friesland, eine „Stadt zwischen Wald und Meer“.

~~ Bitte Vorschaubilder anklicken ~~


Dieser Beitrag wurde unter photo, reise abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

8 Kommentare zu Varel

  1. Elke sagt:

    Idyllisch schaut das aus liebe Agnes.
    Sehr schöne Fotos.
    Was es alles gibt..
    dieser Theologischer Seehund gefällt mir ganz besonders..

    Ich war bisher nur mal in Leeuwarden.
    Liebe Grüsse
    Elke

  2. ute42 sagt:

    Gut gelungene Aufnahmen, danke liebe Agnes. Ein kleines Stück unserer Heimat, das ich bisher nicht kannte.

  3. Werner sagt:

    In Varel war ich noch nie, sieht aber sehr gemütlich aus. Bei diesen Temperaturen die wir in Deutschland haben, hätte ich mich für Stunden in der Schlosskirche verkrümelt.
    Da ist es bestimmt kühl. Ich verziehe mich jetzt auch in kühlere Gefilde nämlich nach Island für 10 Tage, hier ist es mir zu heiß.

    Gruß Werner

    • Agnes sagt:

      Ist auch gemütlich Werner. Zum Glück waren die Temperaturen erträglich als wir dort waren, und an der See weht ja auch immer ein frisches Windchen.

      Dann wünsche ich Dir viel Vergnügen in Island, fährst Du einmal auf dem Rundweg mit Unterbrechungen, oder bleibst Du nur im Westen der Insel?

  4. Helga/Rheinland sagt:

    Liebe Agnes,
    Dein Foto vom Hafen zeigt eine wundervolle Stimmung aus dem Norden – so stellt man sich Urlaub am Meer vor!
    Ich freue mich für Euch, dass Ihr eine schöne Zeit bei bestem Wetter in Varel verbringen konntet.
    Ein freundlicher Sonntagsgruß von Helga

    • Agnes sagt:

      Uns gefiel es, weil es nicht so voll und überlaufen war. Jetzt in der Saison ist es auf den Inseln und den Badeorten doch immer arg voll.
      Für uns war es gut so, wir wollten ja auch nicht ins Meer zum Schwimmen (war tagsüber eh kein Wasser da), außerdem hatten wir im Hotel einen phantastischen Pool.

Kommentare sind geschlossen.