Alternative zur Schrottpresse

In meiner Heimatstadt hatte ein junger Mann eine gute Idee.

Statt seinen Käfer verschrotten zu lassen, hat er ihn aufs Garagendach gehievt. Mit Hubwagen und Gabelstapler hieven lassen, aber nur die Karosserie, ohne Motor und Elektrik.

Bemalt und mit Blumen bepflanzt steht es jetzt dort, sicher nicht nur zur Freude des Besitzers. Ich finde die Idee und den Anblick echt gut.

~~ Bitte Vorschaubilder anklicken ~~


Dieser Beitrag wurde unter heimat, photo abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

12 Kommentare zu Alternative zur Schrottpresse

  1. Elke sagt:

    Liebe Agnes,
    Mir gefällt diese Idee auch sehr gut.
    Tolle Idee vom Eigentümer..des Fahrzeuges.
    Mal etwas anderes…

    Liebe Grüsse
    Elke

  2. Helga/Rheinland sagt:

    Wer sein Auto liebt … :-))
    Ein farbenfroher Hingucker und ein besonderes Foto-Motiv!
    Schmunzelnde Sonntagsgrüße, liebe Agnes!
    Helga

    • Agnes sagt:

      Es sieht gut aus dort oben auf der Garage, und wenn er es weiter so schön mit Blumen bepflanzt bleibt es auch ein Hingucker.

  3. Helmut sagt:

    Hallo Agnes,
    tolle Idee, schöne Bilder.
    War in letzter Zeit aus familiären Gründen häufiger in Emsdetten, habe leider das Objekt nicht gesichtet.
    Herzlichen Gruß,
    Helmut

    • Agnes sagt:

      Melde Dich doch mal wenn Du in Emsdetten bist, dann können wir uns mal auf einen Kaffee treffen.
      Ich würde mich sehr freuen.

  4. Anna-Lena sagt:

    Was für eine tolle Idee, die könnte meinem Mann glatt gefallen. Allerdings weiß ich nicht, ob unser Garagendach so etwas aushalten würde.

    Danke fürs Zeigen!
    Liebe Grüße
    Anna-Lena

  5. Pat sagt:

    Der Käfer ist aber toll. Der gefällt mir gut so schön bemalt und bepflanzt. Tolle Idee.

Kommentare sind geschlossen.