Eine der schönsten Burgen des Münsterlandes

Die Wasserburg Schloss Anholt mit ihrem herrlichen Schlosspark ist mit Sicherheit eine der eindrucksvollsten Burganlagen in Westfalen. Die Anlage ist eines der größten Wasserschlösser des Münsterlandes. Sie ist heute eine der wenigen großen Anlagen Nordrhein-Westfalens in Privatbesitz.

Seit 1811 ist die Wasserburg Anholt der Hauptsitz der Fürstenfamilie zu Salm-Salm. Sie wird von der fürstlichen Familie bewohnt, jedoch wurden viele Teile der Anlage der Öffentlichkeit zugänglich gemacht. Neben einem Museum können auch die Parkanlagen entgeltlich besichtigt werden. Daneben beherbergt die Burg ein Hotel mit Restaurant.

Jedes Jahr im Herbst lockt es mich nach Anholt, weil Schloß und Park mit ihren herbstlichen Farben so wunderschön sind. So waren wir letzte Woche Donnerstag bei strahlendem Sonnenschein dort

Leider waren wir in diesem Jahr etwas zu früh, es war für meinen Geschmack noch nicht bunt genug.

~~ Bitte Vorschaubilder anklicken ~~

Mein Lieblingsblick aufs Schloß ist von hier

Vor einigen Jahren waren wir am 15. Oktober in Anholt, da sah es so aus

15. Oktober

Ein paar Jahre später waren wir nur eine Woche später dort, da waren wir ein wenig zu spät. Die Bäume im Hintergrund waren phantastsich bunt, aber der „Rahmen“ fürs Foto war nicht mehr da.

22. Oktober

Es ist gar nicht so einfach den richtigen Tag zu erwischen.


Dieser Beitrag wurde unter burgen und schloesser, muensterland abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

12 Kommentare zu Eine der schönsten Burgen des Münsterlandes

  1. ute42 sagt:

    Die Aufnahmen sind wunderschön. Der Herbst wird sich wohl in diesem Jahr nicht in seiner ganzen Pracht zeigen, da viele Blätter schon abgefallen sind.

  2. Helmut sagt:

    War leider noch nie dort, wird ganz sicher irgendwann nachgeholt, Danke Agnes für den Tipp und die Impressionen.

  3. Elke sagt:

    Oh wunderschöne Fotos liebe Agnes.

    Wir waren im Mai 2013 die Wasserburg Schloss Anholt und Park besuchen, im Zusammenhang mit meinen Besuch bei Barbara (xcharix) in Krefeld.
    Wir waren mehre die diesen Ausflug zusammen gemacht haben. War sehr schön.

    Liebe Grüsse
    Elke

  4. Helga/Rheinland sagt:

    Dein Lieblingsblick auf das Schloss ist märchenhaft, Agnes!
    Ich kenne es nicht und deshalb freue ich mich, dass Du es mit Deinen wunderschönen Fotos zeigst.
    Angenehmen Feiertag wünscht Helga

    • Agnes sagt:

      Dieses Schloß gehört zu meinen Lieblingsschlössern im Münsterland.
      Ich könnte mich nur schwer entscheiden welches mein Lieblingschloß ist, aber so ca 5 Schlösser sind meine absoluten Favoriten.
      Ist für Dich wahrscheinlich zu weit, sonst könnte ich Dir einen Besuch sehr empfehlen.
      Ich wünsche Dir ebenfalls einen schönen Feiertag liebe Helga

  5. Anna-Lena sagt:

    Tolle Aufnahmen zeigst du uns, liebe Agnes. Ein wenig erinnert mich das an Bad Muskau und das Pückler-Schloss, das wir genau heute vor einem Jahr besuchten. Du warst ja auch schon dort, wenn ich mich erinnere …

    Liebe Grüße zu dir,
    Anna-Lena

    • Agnes sagt:

      Den Pückler Park in Bad Muskau haben wir auch mal im Frühling und letztes Jahr im Oktober besucht, der ist auch traumhaft schön, und wenn man den polnischen Teil mit einbezieht noch viel größer und weitläufiger.
      Ein sehr schöner Park ist das.

  6. Edith T. sagt:

    Dieses Schloss haben wir auch schon 2 x besucht, und es ist wirklich sehr schön dort.
    Ich wundere mich auch darüber, dass es so lange grün bleibt. Aufgrund der Trockenheit habe ich damit gerechnet, dass in diesem Jahr Verfärbung und Laubabwurf eher stattfinden.
    In der Zeitung war letzte Woche zu lesen, dass die Bäume in diesem Herbst ca 3 Wochen früher dran seien. Davon ist aber auch hier bei uns nichts zu sehen.
    LG, Edith

    • Agnes sagt:

      Es ist eins meiner Lieblingsschlösser im Münsterland.
      Wir hatten schon mal darüber gesprochen, ob wir uns dort mal treffen könnten, erinnerst Du Dich? Aber wir hatten das ganz kurzfristig und spontan beschlossen, als das Wetter halt gut war.
      Jetzt wäre wahrscheinlich alles schön bunt, jedenfalls hier werden die Bäume so langsam herbstlich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

:wink: more »