Der Freeden blüht

In der Nähe von Bad Iburg liegt der Kleine Freeden (200 Meter) sowie der Große Freeden (269 Meter) sie sind Teile des Teutoburger Walds.

Aufgrund des Kalkgesteins gedeihen dort viele Pflanzen wie Waldmeister, Buschwindröschen, Waldveilchen, Bärlauch und der Lerchensporn.

Bekannt ist der Freeden vor allem wegen der Massenblüte des Lerchensporns im Frühling.

„Der Freeden blüht“ so heißt es dann, wenn ein lila-weißer Blütenteppich einzigartig an den Hängen des Freeden zu sehen ist.

Dann ist dieser Berg ein Anziehungspunkt von Naturliebhabern und Touristen (und Photographen).

Wir waren am Donnerstag dort, es war noch ein wenig früh, aber der erste Lerchensporn blühte bereits.

~~ Bitte Vorschaubilder anklicken ~~

Der Freeden blüht


Dieser Beitrag wurde unter blumen, photo abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

16 Antworten zu Der Freeden blüht

  1. uli b sagt:

    …sehr schön, agnes. Schön zu wissen. …vllt fahre ich da morgen mit dem rad lang. Ob ich aber zeit zum fotografieren haben werde ;-)) ?? …gruß uli

    • Agnes sagt:

      Ein Besuch im Lerchensporn lohnt sich Uli, bin gespannt was Du dazu sagst.

      • uli b sagt:

        …habs doch nicht ganz bis iburg geschafft. Am urberg war der wendepunkt der strecke ;-)) …gruß uli

        • Agnes sagt:

          Schade, vielleicht schaffst Du es in den nächsten Tage noch mal.
          Hab allerdings heute im Kreislehrgarten gesehen, dass der Lerchensporn dort schon verblüht ist.
          Aber am Freeden, unter den Bäumen, blüht er meist später.

  2. ute42 sagt:

    Sehr schön. Das muss traumhaft sein, wenn alle blüht.

  3. Werner sagt:

    Wenn alles blüht, ist das ein tolles Bild, vor allem der Waldboden, sollte man nicht glauben was da alles wächst und blüht. So sieht es bei uns auch aus.
    “ Dann ist dieser Berg ein Anziehungspunkt ……“ Hüstel,hüstel du meinst wohl Hügel :totlach: :totlach:
    Ich wohne ja schon 560 m hoch und da fängt es erst an Berg zu sein. Aber nichts für ungut, für euch Flachländer sind es halt Berge. :rose: :rose:

    Grüßle Werner

  4. Takinu sagt:

    Ja, so langsam wird es bunt. Schön!

  5. do sagt:

    Ja, liebe Agnes, so langsam wird es was, wobei – bei uns hat es vorgestern Nacht wieder geschneit. Der weisse Schreck war aber bald vorbei.
    Herzlich, do
    :photo-seit:

    • Agnes sagt:

      Ach Du Schreck, es hat geschneit??
      Nach dem langen Winter gebraucht man im April bestimmt keinen Schnee mehr.
      :nein:

  6. Lemmie sagt:

    Liebe Agnes!
    Es ist so herrlich, wenn alles blüht.
    Lieben Gruß
    Lemmie

Kommentare sind geschlossen.