Düstermühle

Düstermühle ist nicht nur der Titel eines Buches von Stefan Holtkötter (Münsterlandkrimi) nein, diese Mühle gibt es wirklich.

Sie liegt in der Nähe von Legden an der Dinkel. Die restaurierte Backsteinmühle ist schon lange nicht mehr im Betrieb. Besucher finden heute im gleichnamigen Gasthaus nebenan eine typisch münsterländische Atmosphäre vor, mit eben solch typisch münsterländischer Speisekarte.

Die Mühle kann nach vorheriger Absprache besichtigt werden

~~ Bitte Vorschaubilder anklicken ~~

Düstermühle

Düstermühle

Weitere Informationen und Fotos zur Düstermühle sind in meiner Mühlen-Welt.


Dieser Beitrag wurde unter muehlen, muensterland, photo, webseite abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

8 Antworten zu Düstermühle

  1. ute42 sagt:

    Idyllisch liegt die kleine Mühle

  2. Thea sagt:

    Das sind superschöne Fotos und ein sehr schöne Mühle liebe Agnes.
    Besonders das zweite Foto mit der tollen Spiegelung gefällt mir gut.
    Lieben Gruß,
    Thea

    • Agnes sagt:

      Die Fotos mit den Spiegelungen gefallen mir auch besonders gut.
      Ich nehme an Du meinst das zweite hier, nicht auf der Webseite.

  3. Georg sagt:

    Alte Mühlen sind doch immer wieder interessant, egal ob Wind- oder Wassermühlen. Diese liegt ja wirklich sehr idyllisch, und der Krimi beschert dem Gasthaus neben dran sicher einige Gäste. :zwinker:

    LG, Georg

    • Agnes sagt:

      Ich mag die Windmühlen zwar lieber, sie wirken auf mich viel nostalgischer, aber zu einer Übersicht der Mühlen im Münsterland gehören halt auch die Wassermühlen, und diese liegt so schön, die mußte einfach in meine Sammlung!

      Der Krimi — ich habe ihn in den letzten Tage gelesen, und mußte feststellen, dass er gar nicht an diesem Ort spielt. Der Autor hat, seiner künstlerischen Freiheit entsprechend, einen imaginären Ort Düstermühle nahe Warendorf erfunden.

  4. uli b sagt:

    …joo, die düstermühle ;-) …da gibts einmal im jahr den düstermühlenmarkt. Dann ist da aber richtig was los…

    http://www.duestermuehlenmarkt.de

    …gruß uli

    • Agnes sagt:

      Von dem Düstermühlenmarkt habe ich gelesen, ich denke aber eher nicht, dass wir den mal besuchen werden.
      Man kommt wahrscheinlich mit dem PKW gar nicht hin, und mit dem Radel ist das von hier zu weit.
      :biker:

Kommentare sind geschlossen.