Schlagwort-Archive: website

Der Wald gehört zu den besten Tankstellen

Der Wald gehört zu den besten Tankstellen, wo man seine Batterien wieder aufladen kann. Ernst Ferstl (*1955) ~~ Bitte Vorschaubild anklicken ~~ ~~ Ich bedanke mich bei Ernst Ferstl, dass ich seine Texte auf meiner Webseite verwenden darf ~~ Spruchbilder … Weiterlesen

Veröffentlicht unter photo, poesie lyrik, spruchbild, website | Verschlagwortet mit , , , , | 5 Kommentare

Es stand ein Veilchenstrauss

Es stand ein Veilchenstrauss an meinem Bette, Der duftete mir zu gar süssen Traum: Ich lag am Abhang einer Hügelkette, Und überblüht von Veilchen war der Raum: So viele wuchsen nie an einer Stätte, Man sah vor ihrem Blau den … Weiterlesen

Veröffentlicht unter photo, poesie lyrik, website | Verschlagwortet mit , , , , | 4 Kommentare

Das Herrlichste der Welt ist

Das Herrlichste der Welt ist, einen neuen Tag zu sehen. Maxim Gorki (1868 – 1936) ~~ Bitte Vorschaubild anklicken ~~ Spruchbilder auf meiner Website

Veröffentlicht unter photo, poesie lyrik, russland, spruchbild, website | Verschlagwortet mit , , , , , | 2 Kommentare

Muttertag

Eine Mutter ist der einzige Mensch auf der Welt, der dich schon liebt, bevor er dich kennt. Johann Heinrich Pestalozzi (1746 – 1827) Der Muttertag ist ein Tag zu Ehren der Mutter und der Mutterschaft. Er hat sich seit 1914, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter photo, poesie lyrik, website, zitate | Verschlagwortet mit , , , , | 2 Kommentare

Leichte Silberwolken schweben

Leichte Silberwolken schweben Durch die erst erwärmten Lüfte, Mild, von Schimmer sanft umgeben, Blickt die Sonne durch die Düfte. Johann Wolfgang von Goethe (1749 – 1832) Das gesamte Gedicht „Mai“ ist auf meiner Gedichtseite von Goethe. ~~ Bitte Vorschaubild anklicken … Weiterlesen

Veröffentlicht unter photo, poesie lyrik, spruchbild, website | Verschlagwortet mit , , , , | 8 Kommentare

Venezianische Renaissance im Münsterland

Gestern traf ich mich mit meinem Fotofreund Rolf beim Schloß Darfeld zum fotografieren. Dombursar Goswin Droste zu Vischering kaufte das Anwesen im Jahre 1680. Nach dessen Tod gelangte es 1690 an die Stammlinie der für die Geschichte des Bistums Münster … Weiterlesen

Veröffentlicht unter burgen und schloesser, muensterland, photo, website | Verschlagwortet mit , , , , | 10 Kommentare

Universalarznei

Die Sonne ist die Universalarznei aus der Himmelsapotheke. August von Kotzebue (1761 – 1819) ~~ Bitte Vorschaubild anklicken ~~ Spruchbilder auf meiner Website

Veröffentlicht unter photo, poesie lyrik, spruchbild, website | Verschlagwortet mit , , , , | 10 Kommentare

Verbotene Liebe

Verbotene Liebe Zärtlich in die Nacht gehaucht: meine Liebesschwüre. Ich hab um dich geweint aus sinnlichem Begehren. Von Amors Pfeil bist du getroffen. Dein Flüstern klingt in meinem Ohr, so herrlich süße Worte. Ich habe deine Seele berührt, den Mangel … Weiterlesen

Veröffentlicht unter photo, poesie lyrik, webseite | Verschlagwortet mit , , , , , | 4 Kommentare

Daß Rußland meine Heimat ist …….

Zwei neue Spruchbilder sind auf meiner Website dazu gekommen. Rainer Maria Rilke war nur zwei Mal in Rußland, 1899 für zwei Monate und 1900 für knapp vier Monate. Für Rilke selbst waren sie ein Erweckungserlebnis – persönlich, künstlerisch und spirituell. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter photo, poesie lyrik, russland, spruchbild, website | Verschlagwortet mit , , , , , , | 6 Kommentare

Die drei Spatzen

Schon lange wartet dieses wunderschöne Gedicht von Christian Morgenstern darauf in meiner Lyrik Welt eingebunden zu werden. Mir fehlte nur ein Foto von drei Spatzen im Haselstrauch, wobei ich das mit dem Haselstrauch nicht so eng gesehen hätte, aber drei … Weiterlesen

Veröffentlicht unter photo, poesie lyrik, website | Verschlagwortet mit , , , | 15 Kommentare