Kultur, Genuß und Erholung

Wir sind zurück aus dem Urlaub.

Mein Mann wollte schon immer mal den Fürst Pückler Park in Bad Muskau besuchen, und ich schwärmte schon lange von dem Fotomotiv der Rakotzbrücke in Kromlau, aber für eine Tagestour oder auch für eine Kurzreise ist das zu weit, so dass wir unsere Wünsche in die Tat umsetzten und einen 2-wöchigen Urlaub in der Oberlausitz verbrachten.

Die Oberlausitz ist die östlichste Ferienlandschaft Deutschlands, sie liegt an der Grenze zu Polen und der Tschechischen Republik, sie gehört zu etwa 67 % zu Sachsen, 30 % zu Polen und 3 % zu Brandenburg. Wir hatten ein Quartier am Stadtrand von Görlitz, sehr ruhig und idyllisch gelegen, und verbrachten dort eine wunderschöne Zeit.

In den nächsten Tagen mehr, ich muss erst mal daheim ankommen (geistig) und meine Bilder sichten etc.

Vorab ein paar Bilder vom Hotel.

~~ Bitte Vorschaubilder anklicken ~~


Dieser Beitrag wurde unter photo, reise abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

14 Responses to Kultur, Genuß und Erholung

  1. minibares sagt:

    Sieht idyllisch aus

  2. Liebe Agnes,
    willkommen daheim!

    Hermann von Pückler-Muskau besaß den genialen Blick für die Landschaftskunst; ich beschäftigte mich vor Jahren mit Dokumentationen seiner Werke und bin tief beeindruckt von seinem Können! Selbst seine Begräbnisstätte im Branitzer Park ist einmalig!

    Wie immer freue ich mich sehr auf Deine Fotos!
    Ein Gruß von Helga

    • Agnes sagt:

      Im Branitzer Park bei Cottbus waren wir 2013, als wir im Spreewald waren. Ein sehr schöner Park ist das.
      Der in Bad Muskau ist noch viel größer und Bäume gibt es dort, einfach wunderschön.
      Obschon ich einen Park mit Blumen eigentlich noch lieber mag.
      Danke für Deinen Besuch Helga, ich werde mich mal mit ein wenig mit den Fotos beeilen.

  3. Ingrid sagt:

    Ach wie toll! Was ihr immer für Urlaubsziele entdeckt! Das wäre auch sicher etwas für uns, so dass ich schon ganz gespannt auf deinen Bericht und die Fotos bin. ‚Kultur, Genuss, Erholung‘, das ist genau die richtige Mischung (für uns auch).
    LG, Ingrid

    • Agnes sagt:

      So wie ich Dich kenne würde Dir die Gegend sehr gefallen Ingrid.
      Wir sind nicht abgeneigt noch mal hinzufahren, evtl. dann im Herbst, wenn die Landschaft sich wieder gänzlich anders zeigt.

      • Ingrid sagt:

        Und dann habe ich mal gelesen, dass Görlitz so schön sein soll. Verrätst du mir den Namen des Hotels, evtl. per Mail?

        • Agnes sagt:

          Görlitz ist sehr schön, Bautzen aber auch, und Zittau ist ebenfalls einen Besuch wert.
          Dazu die kleinen Orte mit ihren wunderschönen Umgebindehäusern, aber das kommt alles noch.

          Das Hotel heißt Marschall DuRoc und liegt ca. 5 km von Görlitz entfernt, also zu weit um mal eben zu Fuß zum Essen dahin zu gehen, aber wir waren mit dem Restaurant sehr gut zufrieden, so dass wir abends gerne im Haus geblieben sind.

          Hier gibt es noch einen Film mit ein paar Eindrücken zu Görlitz und dem Hotel

  4. do sagt:

    In diesem Hotelgarten/park konntet ihr euch bestimmt wohlfühlen. Schön, dass wir uns auf einen weiteren Bericht freuen können.
    Herzlich, do

    • Agnes sagt:

      Das Hotel wie die gesamte Anlage war genau das richtige für uns.
      Wenn wir nach einer anstrengenden Wanderung zurück kamen, im Fürst Pückler Park sind wir gut 10 km gelaufen, war es erholsam sich dort niederzulassen.

  5. Edith T. sagt:

    Welch ein schönes Domizil!
    Und dieser Park muss ja traumhaft schön sein.
    Heute gab es einen Bericht in unserer Zeitung über die Parks dieses Herrn :-)
    LG Edith

    • Agnes sagt:

      Der Fürst Pückler Park in Bad Muskau ist sehr schön und sehr groß.
      Es hat sich gelohnt den zu besuchen, wie überhaupt die gesamte Gegend sehr schön ist.
      Und das Hotel war ein Glücksgriff, wir hatten vorher ein anderes gebucht, erhielten dann im April die Mitteilung, dass das Hotel geschlossen wurde. (Es ist heute ein Altersheim wie wir feststellten.)
      Es war ein 6er im Lotto, dass wir dann hier gebucht haben.

Kommentare sind geschlossen.