Meine nächste Kamera

Von Werner erhielt ich einen Tipp, zum Thema „Fotografie der Zukunft“.

Wenn sich das wirklich so ist wie dargestellt verhält, und der Preis bei 480 € liegt, dann wäre ich durchaus interessiert.

Als Zweitkamera nicht zu verachten.

Nicht vergessen den Film anzusehen!!!


Dieser Beitrag wurde unter info, photo abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

16 Antworten zu Meine nächste Kamera

  1. Lemmie sagt:

    Das klingt sehr interessant. Mal abwarten, wie sich diese Camera weiter entwickeln wird.
    Lieben Gruß
    Lemmie

  2. ute42 sagt:

    Das ist sehr interessant. Wie ich dem Video entnehme funktioniert das bisher nur über mac.
    Diese Schärfeneinstellung ist faszinierend. Waren wir mal, wie sich das weiter entwickelt.

    • Agnes sagt:

      Mal abwarten wie sich das entwickelt, oft ist das noch ein langer Weg von den ersten Versuchen bis so ein Produkt in Serie geht.
      Interessant ist die Idee allemal.

  3. Rolf sagt:

    Hallo Agnes,

    hier:
    http://pen-and-tell.blogspot.de/2013/09/ganz-was-anderes-die-lytro.html
    kannst Du auch mal den Erfahrungsbericht von Reinhard Wagner lesen. Mehr als ein nettes Spielzeug scheint das nicht zu sein.

    Ciao
    Rolf

  4. Werner sagt:

    Man sollte abwarten wie sich die Technik entwickelt. Das ganze st
    eckt ja erst in den Anfängen. Der Test den man liest, wenn man den Link von Rolf folgt, kann ich nicht nachvollziehen.
    Hier ein Wortlaut von Focus : „Die Technik ist so kompliziert, dass sogar Fachmedien einige erschreckend laienhafte Berichte veröffentlichten, bei denen klar war, dass die Autoren den Sinn der Kamera gar nicht verstanden haben. Denn es geht bei Weitem nicht darum, Bilder zu machen, die „endlich immer scharf“ sind.“
    Also erst mal abwarten.

    Gruß Werner

    • Agnes sagt:

      Da die Kamera sicher noch lange nicht zum Verkauf angeboten wird, waren wir es einfach mal ab, was daraus wird.
      Die Entwicklungen gehen immer weiter, vielleicht ist diese Idee in ein paar Jahren schon wieder Schnee von gestern, weil es etwas noch besseres gibt, vielleicht wird es aber auch mal ein Durchbruch in die andere Richtung.
      Als ich mir meine analoge SLR kaufte, hätte ich auch nicht gedacht, dass die heute nur noch rumsteht, weil Digital angesagt ist.

  5. uli b sagt:

    …die idee ist klasse. Es ist schon super, wenn man nach der aufnahme den schärfepunkt noch verändern kann
    Ich verfolge das projekt schon länger. …gruß uli

    • Agnes sagt:

      Die Idee gefällt mir auch, mal abwarten was draus wird.
      Dann war das nichts neues für Dich?
      Ja, Du bist ja technisch immer mehr als fortschrittlich, mit allem.

  6. Georg sagt:

    Na ja… – Vom Ansatz her ist das sicher ein nettes Spielzeug, aber bei weitem noch nicht ausgereift, und wer möchte schon hirnlos in der Gegend herum knipsen, um dann erst hinterher am Computer heraus zu finden, welche Aussage das Bild haben soll. :confused: Also das erledige ich dann doch lieber weiterhin beim Fotografieren. Als technisches Spielzeug ist das natürlich nicht ganz uninteressant, aber nicht für mich. :zwinker:

    LG, Georg

    • Agnes sagt:

      Du hast es mal wieder schön formuliert.
      So sehe ich es auch, zum Fotografieren werde ich sicher weiter meine DSLR benutzen, aber als kleine Zweitkamera könnte mir das Teil evtl. gefallen.
      Warten wir mal die weitere Entwicklung ab, interessant ist der Gedanken sicherlich.

  7. Gerd sagt:

    Das ist immer wieder spannend was die Zeit und die Entwicklung so mit sich bringt. Jetzt ist es vielleicht noch ein Spielzeug aber in naher Zukunft könnte das schon was werden. Also bitte, abwarten und Tee trinken.

    LG, Gerd

    • Agnes sagt:

      Das ist wirklich spannend, was sich in den letzten Jahrzehnten auf dem Markt in Sachen Fotografie getan hat.
      Spannend aber auch interessant.
      Vor 14 Jahren hab ich noch analog fotografiert, und jetzt habe ich schon die dritte Digi, das hätte ich mir damals nicht träumen lassen, als ich meine analoge SLR kaufte, dass ich die heute nicht mehr gebrauche.
      Ich vermute auch, dass diese Lichtfeld-Kamera noch lange nicht zum Verkauf angeboten wird.

Kommentare sind geschlossen.