Bi Wind un Wedder

Der Tag auf der Hallig begann täglich anders, einmal wurden wir morgens mit einem Regenbogen begrüßt, dann erwartete uns dickster Nebel, mal zogen dicke Regenwolken vorbei, dann hatten wir strahlenden Sonnenschein, aber eins hatten wir immer — zauberhafte Sonnenuntergänge.

~~ Bitte Vorschaubild anklicken ~~

Langeness

Langeness

Langeness

Langeness

Langeness

Langeness

Langeness


Dieser Beitrag wurde unter photo, reise abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

14 Antworten zu Bi Wind un Wedder

  1. ute42 sagt:

    Ohne schlechtes Wetter kein Regenbogen. Traumhaft schön, deine Sonnenuntergänge.

    • Agnes sagt:

      Das stimmt, aber der Regenbogen stand morgens plötzlich am Himmel ohne dass es geregnet hatte, zumindest auf der Hallig nicht.
      Mag sein, dass am Meer auch ohne Regen ein Regenbogen entstehen kann, oder der Regen war weit entfernt, keine Ahnung.

  2. Helga sagt:

    So eine Hallig ist schon was ganz Besonderes. Da kann man sich von vorne bis hinten durchpusten und die Seele baumeln lassen.
    Schöne Bilder – danke fürs Zeigen!
    Steinreiche Grüße
    Helga

    • Agnes sagt:

      Ein völlig anderer Urlaub ist das auf einer Hallig, wir fanden diesen weiten endlosen Blick wo wunderschön.

  3. Franka sagt:

    Die sind in der Tat sehr schön, richtig klassisch.
    LG, Franka

  4. Edith T. sagt:

    Jedes Wetter hat seinen ganz besonderen Reiz – wie auf Deinen Fotos sehr gut zu sehen ist.
    Die Vögel vor dem Sonnenuntergang sind wunderschön, aber auch der Regenbogen mit seinem speziellen Licht ist sehenswert.
    Und Nebelfotos mag ich sowieso :ja:
    LG Edith

    • Agnes sagt:

      Die Sonnenuntergänge haben mich jeden Abend wieder fasziniert, besonders als die Ringelgänse eine Runde drehten und somit ein schönes Motiv boten.

  5. do sagt:

    Du hast Recht, die Sonnenuntergänge sind einer wie der andere traumhaft. Aber auch die Nebelfotos haben ihren ganz besonderen Reiz.
    Herzlich, do

    • Agnes sagt:

      Sonnenuntergänge liebe ich sehr, habe nur hier keine Möglichkeit so etwas zu fotografieren, ich müßte dazu etwas nach außerhalb fahren, aber immer wenn ich das mache, ist es bewölkt und kein Sonnenuntergang zu sehen.

  6. Sigi sagt:

    Superschöne Fotos,liebe Agnes. Ich mag Nebelbilder, liebe Sonnenuntergänge und den Regenbogen sowieso.
    Liebe Grüße
    Sigi

  7. Anne sagt:

    Das Abendrot mit den Vögeln sind herrlich aus, sehr romantisch. Das hast du toll fotografiert Agnes.

    LG, Anne

    • Agnes sagt:

      Das waren auch für mich die schönsten Sonnenuntergangsbilder, als die Ringelgänse ihre Runden im Abendlicht drehten.

Kommentare sind geschlossen.