Sitzgelegenheiten ~ 21 ~

Projekt Sitzplätze

21. Folge des Projekts von Wieczorama.

Mein Beitrag zum Thema Sitzgelegenheiten ist ein Archivbild vom September 2008.

Auf Burg Meersburg fand zu der Zeit die Veranstaltung „Lebendiges Mittelalter auf Burg Meersburg“ statt.
Die Burg war an diesem Wochenende von Gestalten in mittelalterlichen Gewändern belebt.
Die nette Dame hat mir seinerzeit die Genehmigung zum Fotografieren und zum Veröffentlichen des Bildes im Internet erteilt.

~~ Bitte Vorschaubild anklicken ~~

Sitzgelegenheiten

Alle Beiträge zum Thema Sitzgelegenheiten sind ==> hier in meiner „Projekt-Welt“.


Dieser Beitrag wurde unter photo, projekt, reise, sitzgelegenheiten abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

15 Antworten zu Sitzgelegenheiten ~ 21 ~

  1. Sigi sagt:

    Wow, das Foto finde ich einfach grandios, liebe Agnes. Es sieht auf den ersten Blick aus wie ein altes Gemälde.
    Liebe Grüße
    Sigi

    • Agnes sagt:

      Das geht mir auch so Gerd, dass ich meine es wirkt wie ein Gemälde.
      Danke für Dein Lob, mir gefällt das Foto auch sehr.

  2. Gerd sagt:

    Wirklich ein tolles Motiv. Auch wenn die Sitzgelegenheit nicht die bequemste zu sein scheint. Aber das Bild, TOP!!!

    Liebe Grüße, Gerd

    • Agnes sagt:

      Ich weiß nicht wie lange die Dame dort an dem Tag sitzen mußte, ich habe sie auch um die Sitzgelegenheit nicht beneidet.

  3. Klaus sagt:

    ist doch eine schöne Sitzgelegenheit, super Tag, Klaus

  4. Werner sagt:

    Die bequemsten Sitzgelegenheiten hatten die ja nicht im Mittelalter. Ich wundere mich immer wieder wenn ich hier unten bei uns Burgen und Schlösser besichtige……..die hatten bestimmt alle Hornhaut am Allerwertesten. Ich finde meinen Fernsehsessel toll, bei einer Zeitreise zurück, würde ich ihn mitnehmen.

    Gruß Werner

    • Agnes sagt:

      Was war schon bequem im Mittelalter lieber Werner.
      Aber Deine Idee ist toll bei einer Zeitreise Deinen Sessel mitzunehmen.
      Ich glaube da würde ich noch einige Dinge benötigen, die es damals nicht gab.
      Auf offenen Feuer kochen würde mir auch sicher nicht gelingen und die fehlende Waschmaschine und, und, und.

  5. Edith T. sagt:

    Was für ein tolles Foto, liebe Agnes. Das sieht aus wie ein Gemälde – große Klasse :jubel:
    LG Edith

    • Agnes sagt:

      Danke Edith, ich war von dem Anblick der Dame damals begeistert, und zum Glück ist das Foto auch annähernd so geworden wie die reale Szene.
      Ich finde auch es sieht aus wie ein Gemälde.

  6. do sagt:

    Das sieht aus wie gemalt. Wunderschön.
    Herzlich, do

  7. minibar sagt:

    Eine tolle Aufnahme, liebe Agnes.
    Könnte fast die Annette von Droste-Hülshoff sein.
    Offenes Fenster. Eine malerische Szene.
    Ganz liebe Grüße Bärbel

    • Agnes sagt:

      Das war eh ein schöner Tag auf der Meersburg, die Aktionen zur Veranstaltung “Lebendiges Mittelalter auf Burg Meersburg” haben mir sehr gefallen.

  8. carina-foto sagt:

    Tolle Idee “Lebendiges Mittelalter auf Burg Meersburg”, würde mir auch gefallen. Und super, dass Du uns eine Erinnerung zeigst. Ich habe auch erst an ein Gemälde gedacht, wirklich gut eingefangen.
    Passt sehr gut zum Fotoprojekt.
    liebe Grüße
    Karin

Kommentare sind geschlossen.