Colmar – Hauptstadt elsässischer Weine

Colmar gehört zu den drei großen Städten im Elsaß und wird gerne als Hauptstadt der elsässischen Weine bezeichnet.

Die Altstadt beeindruckt mit ihren Fachwerkhäusern, dem mit Blumen geschmückte Stadtzentrum, den Kanälen mit Gerberviertel und La Petite Venise (dazu später mehr) sowie die ehemalige Stiftskirche Sankt-Martin, das Pfisterhaus das Adolph Haus sind einige der Sehenswürdigkeiten dieser hübschen Stadt.

~~ Bitte Vorschaubilder anklicken ~~

Colmar auf meiner Webseite

Colmar auf meiner Webseite


Dieser Beitrag wurde unter photo, reise, webseite abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

12 Antworten zu Colmar – Hauptstadt elsässischer Weine

  1. ute42 sagt:

    Eine schöne Erinnerung für mich.

  2. Ingrid sagt:

    Das sieht ja alles sehr kunterbunt und fröhlich und liebevoll gepflegt aus. Frau Holle ist hier auch zugange. Da es aber nicht kalt ist, regnet es ohne Unterlass.
    LG, Ingrid
    P.S. Ihr habt sehr viel gesehen und ich habe richtig Lust, auch mal wieder ins Elsass zu fahren.

    • Agnes sagt:

      Wir waren in den 90er Jahren zwei Mal im Elsaß, und 2000 war ich in Straßburg, als unsere Firma von einem Konzern aus der Gegend aufgekauft wurde.
      Daher war es schön die Gegend mal wieder zu erleben.

  3. minibar sagt:

    Wunderschön, Fachwerk ist immer gut.
    Eine gepflegte Stadt, wo das Spazieren Freude macht.
    deine Bärbel

  4. Gerd sagt:

    Altstadt und dazu auch noch Fachwerk hat wirklich seinen Reiz. Vor allem wenn es gepflegt wird. Hoffen wir das es noch lange erhalten bleibt.

    Liebe Grüße, Gerd

    • Agnes sagt:

      Da es alles sehr gut aufgebaut wurden, denke ich schon dass man es auch weiterhin erhalten wird.
      Es hat wirklich viel Reiz.

  5. do sagt:

    Colmar ist eine liebenswerte Stadt. Du zeigst das mit deinen Fotos hervorragend.
    Herzlich, do

    • Agnes sagt:

      So ist es do, Colmar ist eine wunderschöne Stadt, und zum Glück war es dort nicht so voll wie in Riquewihr.

  6. Ein wahrlich gepflegtes Städtchen und Foto-Motive ohne Ende! Du hast alles wieder prächtig eingefangen, Agnes!
    Meine Erinnerung ans Elsass ist auch geprägt von diesen schmucken Fachwerkhäusern und natürlich vom guten Essen!
    Ich schicke Dir einen lieben Gruß!
    Helga

    • Agnes sagt:

      Das Elsaß hat ja einige dieser schönen kleinen Städtchen, und Colmar ist einfach ein MUSS wenn man im Elsaß ist.
      Und der Flammkuchen, daran kann ich mich gar nicht genug satt essen.

Kommentare sind geschlossen.