Saarburg

Südlich von Trier, eingebettet in Weinberge und Wälder liegt an den Flüßen Saar und Leuk das romantische Städtchen Saarburg.

Saarburg hat außer der idyllischen Altstadt und den beiden Flüßen noch viel zu bieten, eine Festung, die oberhalb der Stadt auf dem Burgberg thront, eine Glockengießerei, die Hackenberger Mühle, auch Schifffahrt sowie der Weinbau und last but not least, besonders eindrucksvoll ist der 17 Meter hohe Wasserfall des Leukbaches mitten in der Stadt. Über Burg und Wasserfall gibt es allerdings einen einzelnen Beitrag hier.

~~ Bitte Vorschaubilder anklicken ~~

Mehr über Saarburg


Dieser Beitrag wurde unter photo, reise abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

18 Antworten zu Saarburg

  1. minibar sagt:

    Ein schönes Städtchen, liebe Agnes.
    diese freie Treppe ist ja cool.
    Schöne Aufnahmen!
    deine Bärbel

  2. ute42 sagt:

    Ein schönes Städtchen. Mich fasziniert auch ganz besonders die Treppe ohne Geländer.

    • Agnes sagt:

      Ich kann mir nicht vorstellen, dass die Treppe heute noch benutzt wird, wahrscheinlich wird sie im Sommer mit Blumen vollgestellt.

  3. Anna-Lena sagt:

    Was für eine Idylle, liebe Agnes :-) .
    Die Treppe finde ich auch klasse!

    Lieben Gruß in den Abend,
    Anna-Lena

  4. menzeline sagt:

    Ganz schön steil sind die Gassen in Saarburg, aber die Stadt hat Flair.
    Bin auf weitere Fotos gespannt.
    Liebe Grüße von der
    menzeline

    • Agnes sagt:

      Die Stadt hat uns sehr gefallen. Und gerade jetzt in der Vorsaison war es noch recht leer auf den Straßen, sonst hätte ich die Gassen und Torbögen wahrscheinlich gar nicht fotografieren können.

  5. Edith T. sagt:

    In Saarburg und Umgebung waren wir im Oktober 2012 und haben uns vorgenommen, noch einmal in einer wärmeren Jahreszeit wiederzukommen.
    Uns hat das Städtchen mit seinem Bach mittendrin sehr gut gefallen.
    LG
    Edith

    • Agnes sagt:

      Dann weiß Du ja wie schön das Städtchen ist, die Fotos vom Wasserfall folgen noch, das wurde mir zu viel für einen Bericht.

  6. Ingrid sagt:

    Ein romantisches Städtchen. Ich kann mich nur noch an den Wasserfall erinnern und an meinen quengelnden Sohn ;-)
    LG, Ingrid

  7. do sagt:

    Und wieder habe ich ein mir unbekanntes Städtchen gesehen. Deine Bilder sind toll.
    Herzlich, do

  8. Ist das ein hübsches Städtchen, Agnes!
    Da ich noch nie dort war, habe ich mit Interesse die Fotos angeschaut und freue mich auf weitere Ansichten aus dieser Region.
    Als ich das Bild mit der Treppe sah, konnte auch ich mir nicht vorstellen, dass sie noch benutzt werden darf. Das wäre ja lebensgefährlich!
    Ein Gruß von Helga

    • Agnes sagt:

      Ich habe den Innenhof nicht betreten, ich trau mich da nie, und halte das auch für Verletzung der Privatsphäre, von daher weiß ich nicht ob oben an der Treppe noch eine Tür war, ich vermute eher nicht, und wenn wird sie wahrscheinlich nicht mehr benutzt.
      Ich würde diese Treppe im Sommer mit Blumen schmücken.

  9. karl sagt:

    schööööön :-)
    lg
    karl

Kommentare sind geschlossen.