Das war der Grund ….

Als wir letztes Jahr im Mai in der Oberlausitz waren, und ich mich an der wunderschönen Rakotzbrücke erfreuen konnte, wünschte ich mir, dieses Motiv auch mal im Herbst zu sehen – und zu fotografieren.

Darum (und weil es dort eh so schön ist) beschlossen wir noch einmal Urlaub in der Oberlausitz zu machen.

Die Rakotzbrücke im Herbst war natürlich ein Traum.

~~ Bitte Vorschaubilder anklicken ~~

Während wir allerdings letztes Jahr die Brücke fast für uns alleine hatte, wir saßen bestimmt eine Stunde auf der Bank und genossen die Ruhe und Stille dort mit dem Blick auf die Brücke, tummelten sich dieses Mal so viele Menschen rund um den See, dass von Stille nichts zu hören war und laufend Personen im Bild waren.

Und weil das Wasser an diesem Tag so bewegt war, fuhren wir am Ende des Urlaubs noch mal zum Park, in der Hoffnung, dass die Spiegelung der Brücke dann besser zu sehen sei. War sie auch, aber inzwischen war so viel Laub auf’s Wasser gefallen, dass es wieder nicht so so schön anzusehen war.

Aber schön herbstlich war es, ich war begeistert.

Im Gegensatz dazu blühten im Mai die Rhododendron, was auch reizvoll war.


Dieser Beitrag wurde unter herbst, photo, reise abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

18 Responses to Das war der Grund ….

  1. ute42 sagt:

    Das ist ein super Fotomotiv und die Spiegelung ist phantastisch.

  2. Grandios … !
    Alleine nur für diese Brücke lohnt sich dieser Urlaub!
    Und genau deshalb ist auch zu verstehen, dass sich bei diesem Traumwetter und den herbstlichen Farben die Menschen tummeln!
    Ein Gruß von Helga

    • Agnes sagt:

      Die Brücke und der Park in Bad Muskau waren ursprünglich für uns der Grund in die Oberlausitz zu fahren, aber es gibt noch so viel schönes dort zu sehen.
      Und das Wetter war ja unbeschreiblich, besser hätten wir es nicht treffen können.

  3. uli b sagt:

    …sie ist wirklich wunderschön, zu allen jahreszeiten. In die ecke deutschlands muss ich auch mal fahren!

    …gruß uli

    • Agnes sagt:

      Es wird Dir dort gefallen Uli, und außer Brücke und Fürst Pückler Park gibt es ja noch so vieles dort was sich lohnt besucht zu werden.
      Oybin ist auch wunderschön.

  4. do sagt:

    Die Frühlings- wie die Herbstblider sehen traumhaft aus. Diese Brücke ist ein herrliches Motiv.
    Herzlich, do

    • Agnes sagt:

      Die Brücke ist ein Anreiz für Fotografen rund um die Welt, sie reisen wirklich von überall her an um sie zu fotografieren.

  5. Elke sagt:

    Diese Brücke ist so interessant. Motiv und Spiegelung traumhaft schön, kann man da nur sagen. Kann ich gut verstehen das es euch wieder hinzog liebe Agnes..

    Liebe Grüsse
    Elke

    • Agnes sagt:

      Beim ersten Mal hatten wir ja Glück, dass wir fast alleine dort waren, das war echt ein Genuß, dort auf der Bank zu sitzen und über den See auf die Brücke zu schauen.
      Jetzt im Herbst war es sehr trubelig, das war weniger schön.

  6. Edith T. sagt:

    Was für farbenfrohe, herbstliche Fotos!
    Bild 1 ist traumhaft schön. Aber auch das 4. Foto mit dem Laub auf dem Wasser finde ich sehr schön. Das ist mal anders, als die glattgespiegelten Flächen.
    Mir gefällt das sehr gut, liebe Agnes!
    LG
    Edith

    • Agnes sagt:

      Mit dem Besuch an dieser Brücke habe ich mir (mal wieder) einen Traum erfüllt. Ich finde immer der Mensch gebraucht so seine kleinen Träume und manchmal sollte er sich einen erfüllen.

  7. Wolfgang Ruf sagt:

    Wolfgang Ruf

    Sagenhaft tolle Bilder!!!

    LG

    Wolfgang Ruf

  8. Roswitha sagt:

    Also ich finde das Foto mit dem Laub auf dem Wasser sehr reizvoll und auch das obere Herbstfoto von der Brücke ist sehr gelungen, liebe Agnes.

    So für heute mache ich hier mal mit dem Durchblättern Schluss und gehe ins Bett.
    Ich schaue aber sicherlich wieder rein, das ist gewiss.

    Ach und kann man nicht einen News Letter bei dir abonnieren, so dass ich immer unterrichtet bin, wenn du was Neues postest?

    • Agnes sagt:

      Diese Brücke ist einfach zauberhaft anzusehen, und wie ich fand im Herbst ist sie noch viel schöner als zu anderen Jahreszeiten.
      Du kannst meinen Blog per RSS Feed abrufen, das geht ganz einfach.
      Falls Du Firefox als Browser verwendest, da ist Sage als Feedreader inklusive, dann brauchst Du nicht extra einen Feedreader installieren (falls Du den nicht hast).

      • Roswitha sagt:

        Hier muss ich mal wieder gestehen, dass ich Null Ahnung habe. Klar habe ich Firefox als Browser, aber wie das mit dem RSS Feed geht, keine Ahnung. Stehe auf dem Schlauch. :sad:

        • Agnes sagt:

          Man kann einen Feedreader installieren, das habe ich auch schon mal probiert, aber mit Firefox und Sage gefällt es mir noch am besten.
          Auch über Thunderbird kann man Blog Feeds abrufen, das gefiel mir aber nicht.
          Ich schicke Dir mal eine hardcopy von Sage

Kommentare sind geschlossen.