Gamla Stan

Die historische Altstadt (Gamla Stan) ist das Herz von Stockholm und befindet sich auf der Insel Stadsholmen.

Gamla Stan ist zu recht eine der Hauptattraktionen von Stockholm. Neben den kleinen, verwunschenen Gassen gibt es viele Monumentalbauten zu bestaunen, unter anderem die Kirchen Storkyrkan und Tyska Kyrkan, das Reichstagsgebäude und natürlich das königliche Stadtschloss.

Heute zeige ich Euch ein paar der kleinen Gäschen von Gamla Stan.

~~ Bitte Vorschaubild anklicken ~~


Dieser Beitrag wurde unter photo, reise abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

13 Antworten zu Gamla Stan

  1. aNette sagt:

    Hach, ich möchte mal die Autos sehen, die hier durchfahren. :totlach: Tolle Blickwinkel präsentierst du uns hier. Mach mehhhrrr :jubel: lg aNette

    • Agnes sagt:

      Es gab dort keine Autos Anette, ich habe nicht darauf geachtet, aber ich denke die waren wohl auch nicht erlaubt.
      Wie auch :augenklimper: da paßt ja nicht mal ein Mini hindurch.

  2. Werner sagt:

    Da werden Erinnerungen wach, bin ich doch auch schon durch die Gassen gelaufen.
    Das hast du gut eingefangen mit deinen Fotos, ich könnte direkt los fahren, aber leider geht das im Moment nicht. :nein:

    Grüßle Werner

    • Agnes sagt:

      Es war sehr schwer die Gassen mal ohne einen Menschen zu erwischen, das Bein im dritten Bild war da noch hinzunehmen.
      Die ganz schmale Gasse im letzten Bild mußte ich auf die obere Hälfte reduzieren, weil mir trotz langer Wartezeit immer wieder Menschen ins Bild liefen, hier guckt ja oben auch noch ein people um die Ecke
      :nein:
      Wenn Du Stockholm kennst, dann weißt Du ja wie niedlich diese Gäschen sind, und zum letzten Satz – dann fahr doch los, besser heute als morgen.
      :urlaub:

  3. do sagt:

    Ich mag die engen historischen Gassen. Die Sonnenreflexe auf dem letzten Bild beeindrucken mich ganz besonders.
    Herzlich, do

    • Agnes sagt:

      Ich war zuerst gar nicht glücklich über die Sonnenflecken an der Wand, aber auf dem Bild jetzt sehen sie besser aus als in Natur. Außerdem sind das Dinge die man halt hinnehmen muss, wenn man nicht 12 Stunden dort sitzen und warten kann oder will.
      Die kleine Gasse fand ich besonders niedlich.

  4. Lemmie sagt:

    Liebe Agnes!
    Beim letzten Gäßchen ist eine Ampelregelung nötig. Gegenverkehr geht sicher nicht :nein:
    Lieben Gruß
    Lemmie

    • Agnes sagt:

      Da hast Du nicht unrecht Lemmie, dann sollte man aber eine lange Rot-Phase von beiden Seiten einplanen, damit die Photographen auf ihre Kosten kommen.
      :photo:

  5. Marianne sagt:

    Fantastisch :jubel: Aber bestimmt nur für Fußgänger geeignet oder ?? :sad:

    GLG Marianne :muede: :wink:

  6. Edith T. sagt:

    Die sind aber schnuckelig!
    Was mir auffällt ist, dass ich dort nirgendwo auch nur das kleinste Schnipselchen Papier o.ä. liegen sehe.
    Ist es da wirklich so sauber?
    Das „Treppen-Gässchen“ hat es mir besonders angetan, klasse :jubel:

    • Agnes sagt:

      Stockholm war insgesamt sehr sauber Edith, auch die U-Bahnen und sogar in Skansen, einem Freilichtmuseum, wo an den Tagen vorher Midsommar gefeiert wurde, war alles super sauber, keine Spuren mehr von den Festtagen.
      Das Treppengäschen wollte ich zu einem späteren Zeitpunkt eigentlich noch mal photographieren, weil mir immer Menschen vor die Linse gerannt waren bzw. sich höchst „fotogen“ in die Gasse stellten für Alibi-Photos, aber leider hat es unserer Zeit nicht zugelassen noch mal wieder dort hin zu fahren.

Kommentare sind geschlossen.