Kategorienlos

Zum Abschluß von Stockholm ein Rückblick, mit Photos, die zu keiner Kategorie gehören, aber dennoch lustig sind.
Ich verzichte mal auf großartige Beschreibungen, wer Fragen hat, kann diese gerne stellen.

Das war schon enttäuschend ...

... denn schließlich wollten wir hier hochfahren.

Der Abschlußdrink am letzten Abend, das sollte ein Caipi sein!


Dieser Beitrag wurde unter photo, unterwegs abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

20 Antworten zu Kategorienlos

  1. pETRA sagt:

    Soooo, jetzt ist Deine Seite wieder da *freu*
    Das sind interessante Bilder – dabei fällt mir ein: der gemeinsame Caipi-Abend steht immer noch aus. Ob wir das wohl noch mal schaffen ? ;-)
    Sei lieb gegrüßt
    pETRA

    • Agnes sagt:

      Das schaffen wir bestimmt noch mal, und ich hoffe sehr, dass der Caipi dann besser schmeckt, als der aus Stockholm, das war ein recht seltsamer Caipi.

      Sag nur Bescheid, wenn Du das nächste Mal in Westfalen bist, ich eile dann zu Dir.

      Danke für die Blog-Reparatur, das war klasse, dass Du das beheben konntest.

  2. Rolf sagt:

    Petra, ich trinke mal auf Dein Wohl. Und einen Caipi-Abend bekommen wir bestimmt auch noch mal hin.
    Klasse dass in Agnes Blog wieder was los ist :-)
    Tschüss
    Rolf

  3. Marianne sagt:

    Oftmals bedarf es keiner großartigen Texte, die Fotos allein sprechen für sich und ich finde sie toll.

    GLG Marianne :freu:

  4. uli b sagt:

    …der geländerkletterer ist ja spitze ;-))

    …gruß uli

  5. Edith T. sagt:

    Beim 1. Foto war der Aufzug wohl nicht schnell genug und der Mann hat den kürzesten Weg genommen, was? :totlach:
    Mich würde interessieren, was auf dem 3. Bild zu sehen ist? Das sieht sehr futuristisch aus.

    LG Edith

    PS.: schön, dass es hier wieder funktioniert!

    • Agnes sagt:

      So könnte man es interpretieren Edith
      :haha:

      Das Gebäude auf dem dritten Photo ist das „Stockholm Waterfront Congress Centre“, weiß ich von Elke.

      Die Anlage besteht aus drei Funktionen
      – mit Namen Waterfront Building (für Buro),
      – Radisson Blu Stockholm Waterfront (für Hotell)
      – und Stockholm Waterfront (für Kongress-Teil)

      Ich bin auch glücklich, dass mein Blog nicht endgültig verschwunden ist.

  6. Anne sagt:

    Hallo Agnes, die Bilder gefallen mir alle sehr gut. Mir gefällt am besten das broken-Schilf :-) Ein knalliges Schild vor dunklem Hintergrund, das rockt!

    LG, Anne

    • Agnes sagt:

      Das Bild sah ganz knackig aus, aber die Tatsache, dass der Aufzug (ein Bild weiter) nicht funktionierte, und wir somit nicht dort hochfahren konnten, war schon sehr traurig für uns.
      Dabei hatten wir mühsam diese Stelle gesucht und gefunden.

  7. könnte ein super 7 lotus sein oder ? herzliche gruesse manfred

  8. ute42 sagt:

    Schöne Bilder zum Abschluss. Der Oldtimer ist super.

Kommentare sind geschlossen.