O Land der dunkeln Haine ….

O Land der dunkeln Haine,
O Glanz der blauen See,
O Eiland, das ich meine,
Wie thut’s nach dir mir weh!
Nach Fluchten und nach Zügen
Weit über Land und Meer,
Mein trautes Ländchen Rügen,
Wie mahnst du mich so sehr! weiterlesen.

aus „Heimweh nach Rügen“ von Ernst Moritz Arndt (1769 – 1860)


Jetzt wißt Ihr wo wir in den letzten Tagen waren — auf Rügen.

Ich bin Mitglied im Amateurfilm Club hier im Ort, obschon der Super 8 Film ja inzwischen gestorben ist.
Unser Club ist jetzt 40 Jahre alt, und dieses Jubiläum haben wir mit der Fahrt nach Rügen gefeiert.

Das Wetter war wesentlich besser als es vorhergesagt wurde, zwar etwas kühl, aber sonst waren wir sehr zufrieden.
Auf der Hinfahrt machten wir Halt in Warnemünde, hier ein paar Eindrücke von Warnemünde.

~~ Bitte Vorschaubild anklicken ~~

Warnemünde

Warnemünde

Warnemünde

Warnemünde

Daher konnte ich in den letzten Tagen bei Euch nicht lesen, und hier keine Kommentare beantworten.


Dieser Beitrag wurde unter photo, poesie lyrik, reise abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

24 Antworten zu O Land der dunkeln Haine ….

  1. Georg sagt:

    Hallo Agnes,
    ich habe es mir schon gedacht, dass Du wieder auf Reisen warst, um uns wieder neue Bilder zu zeigen. :zwinker:

    Bei Bildern aus dem Norden, kannst Du Dir meiner Aufmerksamkeit sicher sein. Die ersten Eindrücke aus Warnemünde sind sehr appetitanregend, besonders das erste gefällt mir sehr.

    LG, Georg
    http://georg-dahlhoff.de/blog/2011/07/17/ruegen/

    • Agnes sagt:

      Wir waren vor 10 Jahren auch schon mal auf Rügen, aber auch nur 5 Tage mit unserer Clique, mit der wir ja einmal jährlich eine Tour machen.
      Einen längeren Urlaub haben wir dort noch nicht gemacht.
      Werde mir Deine Bilder gleich mal ansehen.

      Rügen 2002

  2. cor sagt:

    Hallo Agnes,
    ich hoffe es hat euch gefallen auf dieser Insel, die ich auch mal besuchen möchte (wenn es nur nicht so umständlich wäre dort hinzureisen).
    Grüsse,
    Cor

    • Agnes sagt:

      Es war auch eine weite Anreise für uns Cor, wir waren dieses Mal mit einer Reisegesellschaft (Bus) und dann fährt man schon einige Zeit.

  3. Rewolve44 sagt:

    Die Fotos sind alle wunderschön, besonders die Möwe und das erste Foto finde ich ganz besonderes gelungen.

    Lg,
    Rewolve44

    • Agnes sagt:

      Warnemünde ist ja noch nicht Rügen, das ist Rostock, also noch Festland.
      Von der Insel werde ich Euch noch ein paar Photos zeigen.

  4. Lemmie sagt:

    Hallo Agnes!
    Es ist beneidenswert, wie schön es auf Rügen ist.
    Lieben Gruß
    Lemmie

    • Agnes sagt:

      Diese Bilder sind allerdings nicht von Rügen.
      Warnemünde liegt noch auf dem Festland, ist ein Ortsteil von Rostock.
      Von dort sind es noch knapp 100 km bis zur großen Brücke bei Stralsund, die dann nach Rügen führt.

  5. aNette sagt:

    Zauberhafte erste Impressionen sind das vom Urlaub. Der blaue Himmel, klare Luft und Wasser machen sich besonders gut und wecken sofort mein Fernweh. Richtig schön deine Fotos. lg aNette :zwinker:

    • Agnes sagt:

      Das Wetter in Warnemünde war super, aber sonst ist das nicht mein Traumurlaubs-Gebiet.
      Da gefällt mir rügen schon besser, jedenfalls einige Gegenden.

  6. ute42 sagt:

    Wunderschöne Aufnahmen hast du mitgebracht, liebe Agnes. Einmal war ich vor Jahren auf Rügen. Man kommt da halt von hier aus nicht so schnell hin.

    • Agnes sagt:

      Diese Bilder sind aber nicht von Rügen, diese Photos sind unterwegs in Warnemünde entstanden.
      Rügenbilder kommen noch

  7. Werner sagt:

    Hallo Agnes,
    das ist ein sehr schönes Gedicht, ich habe mir die Zeit genommen es ganz zu lesen. :ja:
    Man kann sich in das Gefühl der fernen Heimat richtig rein versetzen. Rügen ist bestimmt schön, leider war ich dort noch nicht, aber was nicht ist, kann ja noch werden. Schöne Bilder hast du gemacht, da bekommt man direkt Lust sich ins Auto zu setzen und los zu fahren.

    Grüßle Werner

    • Agnes sagt:

      Danke Werner, dass Du das schöne Gedicht gelesen hast.
      Es ist ein wunderschönes Gedicht und man spürt die Liebe und das Heimweh des Dichters zu seiner Heimat.
      Wir waren jetzt zum zweiten Mal auf Rügen, aber es waren jedes Mal nur ein paar Tage, man kann sicher einen ganzen Urlaub auf Rügen verbringen, es gibt so viel verschiedene Landschaften und Naturgebiete dort.
      Diese Bilder oben sind allerdings noch von der Pause in Warnemünde, von Rügen folgen noch Bilder.

  8. Die ersten Bilder von eurer Reise sind schon mal sehr schön ! :ja: Ich freu mich auf die Fotos von Rügen :photo:
    Wünsche dir ein schönes Wochenende.
    Liebe Grüsse
    Estnher :photo-seit:

    • Agnes sagt:

      Warnemünde war sehr voll, und das gefällt mir weniger, mir hat die Natur auf Rügen schon besser gefallen.

  9. uli b sagt:

    …deine bilder machen lust auf mee(h)r …gruß uli

    • Agnes sagt:

      Aber sicher nicht auf Warnemünde oder?
      Ich mag diese überfüllten Strandbäder nicht so sehr, es sei denn für eine Pause wie bei unserer Fahrt.

  10. Edith T. sagt:

    In Warnemünde waren wir auch schon 2x.
    Die Ein- und Ausfahrt der Schiffe zu beobachten macht richtig Spaß.
    So wie wir seid Ihr anscheinend auch ganz raus gelaufen. Wenn dort viele Menschen sind, wird es allerdings etwas eng.
    Wir haben uns sehr lange dort aufgehalten, weil es so viel zu gucken und zu beobachten gab.
    uns hat es dort gut gefallen.
    Schöne Bilder, liebe Agnes.
    LG Edith

    • Agnes sagt:

      Wir hatten mit dem Club eine Busfahrt nach Rügen gebucht, und der Busfahrer muss ja zu bestimmten Zeiten Pausen machen.
      Daher hatten wir diesen 2 Stunden Aufenthalt in Warnemünde.
      Aber es war sehr voll, wir sind zwar bis zur Mole raus gelaufen um dem Trubel im Ort zu entgehen, da war es noch angenehmer als direkt im Hafen.

  11. april sagt:

    Wunderschöne, gestochen scharfe Fotos. Dieser Himmel, dieses Blau! Da war es sicher nicht schlimm, dass es kalt war?!

  12. Helga/Rheinland sagt:

    Liebe Agnes,
    die Insel Rügen ist wunderschön; ich war vor Jahren im ersten Augenblick geradezu verliebt in diese herrliche Natur.
    Du konntest wieder ganz tolle Fotos machen, denn die Motive gehen dort nicht aus!
    Ich schicke Dir einen herzlichen Gruß

    • Agnes sagt:

      Ja Helga, es ist eine wunderschöne Insel, und da sie so groß ist, kann man sie in einem Urlaub gar nicht erforschen.
      Es gibt noch einiges, was ich nicht gesehen habe.
      Schaun wer mal ……

Kommentare sind geschlossen.