Archiv der Kategorie: poesie lyrik

Es ist nicht wenig Zeit, die wir haben …….

Es ist nicht wenig Zeit, die wir haben, sondern es ist viel Zeit, die wir nicht nützen. Lucius Annaeus Seneca (etwa im Jahre 1 v. Chr. – 65 n. Chr.) ~~ Bitte Vorschaubild anklicken ~~ Spruchbilder auf meiner Website

Veröffentlicht unter photo, poesie lyrik, spruchbild, website | Verschlagwortet mit , , , , , | 2 Kommentare

Winternacht

Nicht ein Flügelschlag ging durch die Welt, Still und blendend lag der weiße Schnee, Nicht ein Wölklein hing am Sternenzelt, Keine Welle schlug im starren See. Aus der Tiefe stieg der Seebaum auf, Bis sein Wipfel in dem Eis gefror; … Weiterlesen

Veröffentlicht unter photo, poesie lyrik, website, winter | Verschlagwortet mit , , , , | 2 Kommentare

Man sagt, heute sei Neujahr

Man sagt, heute sei Neujahr Punkt 24 Uhr sei die Grenze zwischen dem alten und dem neuen Jahr. Aber so einfach ist das nicht. Ob ein Jahr neu wird, liegt nicht am Kalender, nicht an der Uhr. Ob ein Jahr … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Jahreswechsel, poesie lyrik | Verschlagwortet mit , , , | 6 Kommentare

Einsiedlers Heiliger Abend

Ich hab‘ in den Weihnachtstagen – Ich weiß auch, warum – Mir selbst einen Christbaum geschlagen, Der ist ganz verkrüppelt und krumm. Ich bohrte ein Loch in die Diele Und steckte ihn da hinein Und stellte rings um ihn viele … Weiterlesen

Veröffentlicht unter photo, poesie lyrik, website, weihnachten, weihnachtszeit | Verschlagwortet mit , , , , | 2 Kommentare

Die Wissenschaft und die Seele

Die Wissenschaft ist der Verstand der Welt, die Kunst ihre Seele. Maxim Gorki (1868 – 1936)) ~~ Bitte Vorschaubild anklicken ~~ Spruchbilder auf meiner Website

Veröffentlicht unter photo, poesie lyrik, spruchbild, website | Verschlagwortet mit , , , | 2 Kommentare

Ruhekissen für den Kopf

Was ein Ruhekissen für den Kopf ist ein Blumenkissen für die Augen Karl Miziolek (*1937) ~~ Bitte Vorschaubild anklicken ~~ ~~ Ich bedanke mich bei Karl Miziolek, dass ich seine Texte auf meiner Webseite verwenden darf ~~ Spruchbilder auf meiner … Weiterlesen

Veröffentlicht unter photo, poesie lyrik, spruchbild, website | Verschlagwortet mit , , , , , | 6 Kommentare

Wander-Tipp

Wander-Tipp Selten stimmt den Menschen froh nur stur zu wandern auf Plateau, dagegen bringt ihn stets auf Trab, kunterbuntes Auf und Ab! Deutlich sieht des Himmels Plan man auch der Lebens-Landschaft an: konsequent führt allemal der Weg zum Gipfel erst … Weiterlesen

Veröffentlicht unter photo, poesie lyrik, website | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Wander-Tipp

Im Bodetal

„Hier ist der Welt Geräusch verklungen. Hier leb ich dir allein, Natur. Bis hierher ist kein Streit gedrungen. Hier herrscht der tiefste Friede nur.“ Friedrich Wilhelm Leopold Pfeil (28. März 1783 – 4. September 1859) Sind das nicht schöne Worte, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter photo, poesie lyrik, reise | Verschlagwortet mit , , , , , | 14 Kommentare

Der Wald gehört zu den besten Tankstellen

Der Wald gehört zu den besten Tankstellen, wo man seine Batterien wieder aufladen kann. Ernst Ferstl (*1955) ~~ Bitte Vorschaubild anklicken ~~ ~~ Ich bedanke mich bei Ernst Ferstl, dass ich seine Texte auf meiner Webseite verwenden darf ~~ Spruchbilder … Weiterlesen

Veröffentlicht unter photo, poesie lyrik, spruchbild, website | Verschlagwortet mit , , , , | 8 Kommentare

Es stand ein Veilchenstrauss

Es stand ein Veilchenstrauss an meinem Bette, Der duftete mir zu gar süssen Traum: Ich lag am Abhang einer Hügelkette, Und überblüht von Veilchen war der Raum: So viele wuchsen nie an einer Stätte, Man sah vor ihrem Blau den … Weiterlesen

Veröffentlicht unter photo, poesie lyrik, website | Verschlagwortet mit , , , , | 4 Kommentare