Butterflies im Herbst

Wir hatten in den letzten Tagen unsere kleine Enkelin bei uns, deshalb war ich immer nur kurz am Rechner, und habe mich daher weder bei Euch gemeldet, noch meine Kommentare hier beantwortet.

Ich habe die Zeit mit der Kleinen sehr genossen, kann sich jede Oma sicher gut vorstellen.

Ab morgen bin ich dann wieder etwas fleißiger!

Die nachfolgenden Bilder habe ich vor einigen Tagen im Garten von Haus Wellbergen aufgenommen.

~~ Bitte Vorschaubilder anklicken ~~

Wellbergen

Haus Wellbergen
(ein Archivbild)

Die beiden Schmetterlinge waren sehr träge, sie ließen sich sogar von mir photographieren.

Wellbergen

Wellbergen

Weiß jemand wie die Schmetterlinge heißen?


Dieser Beitrag wurde unter burgen und schloesser, muensterland, photo abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

14 Antworten zu Butterflies im Herbst

  1. Lemmie sagt:

    Liebe Agnes,
    den Namen weiß ich nicht, aber sie sind wunderschön.
    Lieben Gruß
    Lemmie

    • Agnes sagt:

      Ich mag Schmetterling sowieso gerne, nur meistens sind sie sofort weg wenn ich mich ihnen nähere.
      Ich glaube die mögen meinen Geruch nicht.

  2. Werner sagt:

    Das scheint mir ein C-Falter zu sein und gehört zur Familie der Edelfalter. Diese Art gibt es weltweit mit ca. 6000 Arten. Aber 100% ig sicher bin ich mir da nicht.

    Gruß Werner

    • Agnes sagt:

      Ich habe mal gesucht, und denke Du hast recht, es ist ein C-Falter.
      Ich werde meine Seite mit den Schmetterlingsbildern mal ergänzen, dann kommt er mit richtiger Bezeichnung dazu!
      Danke.

  3. aNette sagt:

    C-Falter, aber wie ich sehe, gibt es hier schon die richtige Antwort. Schön und leuchtend. lg aNette :ja:

    • Agnes sagt:

      Danke, wenn zwei meinen es sei ein C-Falter, dann wird es wohl stimmen, und meine Sucherei bestätigte mir, dass es wohl ein C-Falter ist.

  4. ute42 sagt:

    Wie schön, dass der Schmetterlin so stillgehalten hat. Hast du wirklich gut erwischt.
    Was es für einer ist, das weiß ich leider nicht.

    • Agnes sagt:

      Das habe ich selten, dass die mal so lange sitzen bleiben, bis ich fokusiert habe.
      Die beiden waren endlich mal gnädig gestimmt.
      Den Namen wußten zum Glück Werner und Anette.

  5. Franka sagt:

    Das ist sicher schon so eine Art Winterstarre, dass sie so ruhig halten. Dass du die Tage mit deiner Enkelin genießt, kann ich mir gut vorstellen. Das ist ja eine kostbare Zeit.
    LG, Franka

    • Agnes sagt:

      Ich hatte auch überlegt, ob das schon eine Vorstufe zum Winterschlaf war, dass de überhaupt sitzen blieben, wenn auch nicht lange.
      Danke für Deine Worte zum „Oma-Wochenende“, hat jedenfalls sonst keiner erwähnt.
      Es ist immer so schade, wenn Texte nie gelesen werden, und es war ja wirklich kein langer Text.

  6. Kerstin sagt:

    Na, da war Oma Agnes ja voll beschäftigt ;-) Manchmal hat man Glück mit Schmetterlingen im Herbst, fein fotografiert :-)

    LG, Kerstin

    • Agnes sagt:

      Das war ein wunderschönes Wochenende mit der Kleinen, sie ist in einem so putzigen Alter. Seit sie sich einigermaßen verständigen kann ist das einfach herrlich mit ihr.

      Ich glaube im Herbst werden die Schmetterlinge träger, anders kann ich mir das nicht vorstellen.

  7. uli b sagt:

    …dachte erst, das wäre die egelborg. Schöne herbstschmetterlinge, agnes

    …gruß uli

Kommentare sind geschlossen.