Frohe Ostern

Ich wünsche allen Lesern und Besuchern meines Blogs ein frohes Osterfest.

Frohe Ostern

Osterbitte

Komm, du helle Ostersonne,
Brich hervor mit deinem Glanz,
Füll mit hoher Luft und Wonne
Unser Herz und Leben ganz!

Laß dein Licht die Nacht durchdringen,
Die den Geist gefangen hält,
Daß wir neu empor uns schwingen
Aus dem dunklen Grab der Welt!

Treibe alles finstre Wesen
Aus der kranken Seele fort;
Laß sie gänzlich neu genesen,
Führ sie in den Friedensport!

Fröhlich laß uns wieder singen!
Nach der langen, bangen Nacht
Laßt uns Dank dem Schöpfer bringen,
Rühmen seine Wundermacht!

Karl Friedrich Mezger (1880-1911)

Dieses und weitere Ostergedichte sind neu in meiner Lyrik-Welt.


Dieser Beitrag wurde unter ostern, photo, poesie lyrik, webseite abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

6 Responses to Frohe Ostern

  1. Lemmie sagt:

    Liebe Agnes!
    Dir und Deinen Lieben wünsche ich ein fröhliches Osterfest!
    Liebe Grüße
    Lemmie

    • Agnes sagt:

      Danke Lemmie, ich hatte mir eine Erkältung zugezogen, so dass ich mich Ostern dringen erholen mußte, denn wir hatten ab Dienstag einen Kurzurlaub gebucht.

  2. do sagt:

    Vielen Dank für deine Osterwünsche.
    Ich wünsche dir und den deinen auch wunderschöne Tage.
    Herzlich, do

  3. Edith T. sagt:

    Dankeschön, liebe Agnes – und ich hoffe, Ihr habt auch schöne Ostertage.
    LG Edith

    • Agnes sagt:

      Ostersonntag habe ich fast nur gelegen, Ostermontag ging es mir wieder etwas besser, so dass wir am Dienstag gefahren sind, leider legte die Erkältung am Mittwoch wieder zu, so dass ich von dem Kurzurlaub nicht so ganz viel hatte.

Kommentare sind geschlossen.