Unterwegs in drei Ländern

Anfang August waren wir mit Freunden in Hannoversch Münden. Es dauert ja immer ein wenig bis ich meine Bilder gesichtet und verkleinert habe, und außerdem ist meine England-Serie ja auch noch nicht beendet. Aber die unterbreche ich ja gerne mal, damit es nicht zu langweilig wird.

Drei Länder (im Titel) deshalb, weil wir zuerst von NRW nach Hessen fuhren, und dann nach Niedersachsen, und wieder nach Hessen, es war ein ständiger Wechsel. Dabei ist Hannoversch Münden keine 200 kam von uns entfernt.

Auf der Anreise machten wir halt im Reinhardswald, auf der Trendelburg. Wir waren schon mal im Herbst Reinhardswald, die gesamten Eindrücke von damals sind hier zu sehen.

~~ Bitte Vorschaubilder anklicken ~~

Aus dem Archiv: Herbst auf der Trendelburg.

Aktuell: Unser Stopp auf der Trendelburg.

Lecker war der Schneewittchenbecher, das fanden auch die Wespen
(s. rechts am Bildrand )

lecker

Die Bilder von Hannoversch Münden folgen noch.


Dieser Beitrag wurde unter burgen und schloesser, photo, unterwegs abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

14 Antworten zu Unterwegs in drei Ländern

  1. ute42 sagt:

    Gerade komme ich vom Wespenkampf zurück. Kaum ist der Eisbecher auf dem Tisch, schon sind sie da :-(.

  2. Anna-Lena sagt:

    Sie sind in diesem Sommer sehr angriffslustig :sad:

  3. uli b sagt:

    …ja, ja …nach dem urlaub beginnt erst mal die arbeit ;-) …ist bei mir genauso. Die ganze bretagne ist noch in der pipeline. Lass dir zeit beim posten… Ich muss heute wieder los ;-))

    …gruß uli

    • Agnes sagt:

      Ich hab die Bilder vom Rursee und von Thüringen auch noch nicht alle fertig, die von Straßburg und Großbritanien auch nicht, und jetzt schon wieder Hannoversch Münden und Umgebung, es wird Weihnachten bis ich alles fertig habe. Aber ich habe Freude daran, und empfinde das nicht als Arbeit.

  4. Ingrid sagt:

    Die kam mir doch gleich so bekannt vor … Gerade habe ich auf G-Maps nachgesehen. Ja, da hab‘ ich mal eine Führung mitgemacht. Ich war in Bad Driburg in Kur und hatte an einem Tag Leerlauf. Da habe ich mir die Gegend angeguckt. Eine sehr schöne Burg ist das, wie auch deine Fotos zeigen.
    LG, Ingrid

    • Agnes sagt:

      Der Reinhardswald bzw. die Trendelburg sind knapp 50 km von Bad Driburg entfernt, da kann man schon mal einen Tagesausflug machen.
      Hast Du auch eine Wanderung durch den Urwald Sababurg gemacht?
      Auf meiner Website sind weiter Bilder der Trendelburg etc. wir waren zwei mal für ein paar Tage dort, ich liebe diese wunderschönen alten Bäume.

  5. Hallo Agnes!
    Diese trutzigen, urigen Burgen mag ich sehr.
    Danke für die schönen Fotos, die mir wieder etwas zeigen, was ich noch nicht kannte!
    Ich grüße Dich!
    Helga

    • Agnes sagt:

      Der Reinhardswald sowie die beiden Märchenburgen würde Dir auch gefallen liebe Helga, es wachsen so wunderschöne alte Bäume dort.

      Wenn Du Lust hast, auf meiner Website sind noch mehr Bilder von unserem Kurzurlaub vor ein paar Jahren, hier im Blog sind auch noch Beiträge dazu.

  6. minibar sagt:

    Im Reinhardswald waren wir auch mal vor vielen Jahren.
    Sehr schöne Fotos hast du mitgebracht.
    Rapunzel lass dein Haar herunter! – Fällt mir bei dem Turm ein.
    deine Bärbel

    • Agnes sagt:

      Das ist auch der Rapunzelturm Bärbel. Die Trendelburg hat mir sehr gut gefallen, da knarrt jede Treppenstufe es ist alles total urig.

  7. do sagt:

    Ich bin jetzt froh, dass ich mich bei den Fotos nicht für Archiv oder aktuell entscheiden muss. Schön anzusehen ist die Burg auf allen.
    Herzlich, do

Kommentare sind geschlossen.