Kuckucksbähnel

Beim diesjährigen Internet-Treffen hatte Georg eine Fahrt mit der historischen Dampfeisenbahn Kuckucksbähnel organisiert.

Leider hatten wir an diesem Tag nicht so ideales Wetter, es war wolkig und beim einzigen Fotostopp unterwegs regnete es auch noch.

Das Kuckucksbähnel besteht aus einer historischen Dampflok und mehreren historischen Wagen, wo wird es den Mitreisenden ermöglicht ein Fahrgefühl wie in früheren Zeiten zu erleben.

Vom Hauptbahnhof Neustadt bis Lambrecht fährt die Bahn auf der zweigleisigen Hauptstrecke danach geht es auf der 1909 eröffneten Bahnlinie Lambrecht – Elmstein (12,972 km) tief in den Pfälzer Wald, bis zur Endstation Elmstein.

Das Kuckucksbähnel – Einst bis jetzt

~~ Bitte Vorschaubilder anklicken ~~


Dieser Beitrag wurde unter i-treffen, photo, reise abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

13 Antworten zu Kuckucksbähnel

  1. minibares sagt:

    sehr interessante Fotos

  2. Werner sagt:

    Solch eine Lokomotive hatte ich früher mal auf meiner Modelleisenbahn laufen.
    Wenn ich mal suche müsste sie eigentlich noch gut verpackt in einer Kiste sein mit allen anderen Modellbahnsachen. Du bist immer wieder mit deinen Fotos für Erinnerungen gut Agnes. :photo: :photo:

    Gruß Werner

    • Agnes sagt:

      Mein Mann hat auch noch eine (alte) Märklin Eisenbahn.
      Schön, wenn ich bei Dir Erinnerungen wecke, so lange sie positiv sind.

  3. do sagt:

    Ein richtig schöner Nostalgiezug. Dein sechstes Foto gefällt mir ganz besonders gut.
    Herzlich, do

  4. Sylvia sagt:

    Schöne Fotos. Immer wieder spannend zu sehen, dass bei dem gleichen Fotomotiv sich doch auch andere Perspektiven ergeben :-)
    Ist schon wieder drei Wochen her, dass wir da waren :-(
    Ich hoffe, im nächsten Jahr gibt es wieder ein Treffen…
    LG
    Sylvia

    • Agnes sagt:

      Das finde ich auch immer interessant, dass es wir bei Treffen die gleichen Motive fotografieren und doch hat jeder andere Fotos.

  5. Der Name ‚Kuckucksbähnel‘ ist schon Programm und wenn ich Deine Fotos sehe, dann kann ich mir die Nostalgiefahrt mit dieser Dampfeisenbahn direkt vorstellen! Diese Schätze dürfen nicht verloren gehen!
    Ein Gruß von Helga

  6. Anna-Lena sagt:

    Ich muss sagen, liebe Agnes, du bist immer unterwegs :-). Gut so!!! :biker: :biker: :biker:
    Herzlichst,
    Anna-Lena

  7. Ingrid sagt:

    Gut, dass es diese nostalgischen Bähnchen noch gibt. Die meisten werden ja ehrenamtlich betreut.
    LG Ingrid

    • Agnes sagt:

      Dieses Bähnchen wurde auch ehrenamtlich betrieben.
      Da gehört schon viel Ehrgeiz dazu, so eine Sache aufrecht zu erhalten.

Kommentare sind geschlossen.