Leben mit Büchern 28

Ein Projekt von Pat, welches sie wieder aufleben läßt. Wer Lust hat, kann sich noch anmelden und mitmachen.

Teilnehmer des Projekts

Fasziniert haben mich die Buchangebote auf Moskaus Flanier-Meile „Der Arbat“.

Ausnahmsweise konnte ich gut ohne etwas zu kaufen daran vorbeigehen, denn alle Bücher waren in russischer Sprache.

Aber fotografieren mußte ich sie doch, so weit das ohne Besucher möglich war.

~~ Bitte Vorschaubilder anklicken ~~

Meine Beiträge zum Projekt


Dieser Beitrag wurde unter buecher, leben mit buechern, photo, projekt, reise, russland abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

4 Kommentare zu Leben mit Büchern 28

  1. Elke sagt:

    Oh da würde ich auch gerne entlang laufen und schaun/blättern liebe Agnes.
    Ganz hab ich diese Sprache nicht vergessen..

    Liebe Grüsse
    Elke

    • Agnes sagt:

      Das ist natürlich ein besonderer Genuß, wenn Du die Sprache lesen kannst.
      Für mich war das gut, so kam ich wenigstens nicht in Versuchung eins zu kaufen.

  2. twinsie sagt:

    Gefällt mir immer wieder, wenn man während eines Stadtbummels an *Bücherregalen auf offener Straße* vorbeikommt und schmökern kann!

    Liebe Grüße
    Eva

Kommentare sind geschlossen.