Juchhuuuuu!

Es wird alles immer besser. Seit Donnerstag habe ich meine Gehhilfen weg gestellt, weit weg, ich brauche sie nicht mehr.
Im Haus ging ich ja schon länger ohne die Stützen, aber draußen sollte ich 3 Monate mit den Gehhilfen gehen, damit ich einen geraden Gang wieder bekomme. Und da ich nicht „watscheln“ wollte, habe ich mich auch daran gehalten.

Ganz die „Alte“ bin ich noch nicht wieder, aber es wird täglich besser. Wegen des gereizten Nervs habe ich nach wie vor Probleme, ich hoffe, daß da die Physiotherapie weiterhin hilft.

Auto fahren kann ich auch wieder, ging ja im letzten Jahr nicht mehr, ich konnte nicht kuppeln. So verzeichne ich täglich kleine neue Erfolge. Während ich am Anfang die Treppe nur im Trippelschritt gehen konnte (beide Füße auf einer Stufe) kann ich jetzt beim runtergehen bereits wieder normal gehen. Gestern hab ich sogar die Treppe ohne Geländer geschafft.

Nur meine Zeit am Rechner und im Internet, die ist immer noch minimiert, da fehlt mir die Lust, evtl. liegt es auch daran, dass ich seit Monaten meinen Fotoapparat nicht mehr in der Hand hatte, und keine neuen Fotos habe. Das wird dann hoffentlich in nächster Zeit besser, wenn es wieder Fotomotive (Frühlingsmotive) gibt.


Dieser Beitrag wurde unter info, privat abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

15 Antworten zu Juchhuuuuu!

  1. ute42 sagt:

    Wie schön, dass es aufwärts geht. Als nächstes würde ich mir erst mal ein Auto mit Automatik kaufen, damit du nicht mehr kuppeln musst.

    • Agnes sagt:

      Ich konnte vor der OP nicht kuppeln, jetzt geht es ja wieder.
      Wir hatten ja gerade erst ein neues Auto, als meine Beschwerden anfingen, wir werden uns nicht jetzt schon wieder ein anderes kaufen.

  2. Roswitha sagt:

    Liebe Agnes,

    das freut mich aber für dich, dass es aufwärts geht.
    Ohne Gehhilfe, toll.
    Und spazieren gehen ist auch wieder drin. Super.
    Das mit dem Nerv ist schon blöd, da hoffe ich sehr, dass die Physiotherapie hilft.

    Weiterhin gute Besserung.
    Liebe Grüße
    Roswitha

    • Agnes sagt:

      Es ging ja schon länger ohne Gehhilfen, zumindest im Haus ging ich schon länger so. Man empfahl mir sowohl im Krankenhaus wie auch in der Reha 3 Monate mit Gehhilfen zu gehen, damit erstens das Gelenk möglichst lange gut einwachsen kann, und zweitens, damit ich einen geraden Gang bekommen, und beides war mir wichtig.
      Das mit dem Nerv ist ätzend, aber ich hoffe immer noch, dass das besser wird.

  3. uli_b sagt:

    …erst mal weiter gute besserung. Ich drücke dir die daumen, dass alles wieder ins lot kommt und du bald wieder ohne probleme laufen kannst. Nur nichts überstürzen.
    Meine holde hat gerade auch ein neues knie bekommen und geht auch am „stock“. Aber sie läuft schon wieder ganz gut.

    …gruß uli

  4. do sagt:

    Da freue ich mich für dich und wünsche dir weiterhin alles Gute.
    Herzlich, do

  5. Hallo Agnes!

    Die Lust am Fotografieren kommt wieder…warte nur ab bis du die ersten Frühlingsboten entdeckst!

    Weiterhin alles Gute für dein Bein!

    Liebe Grüße

    Anne

  6. Helga/Rheinland sagt:

    Liebe Agnes!

    Pünktlich zum baldigen Frühjahr bist Du im wahrsten Sinne des Wortes wieder auf den Beinen!

    Ich freue mich so sehr für Dich!
    Weiterhin gute Besserung!

    Ein schönes Wochenende wünscht Helga

    • Agnes sagt:

      Ja ich war auf den Beinen, zur Zeit habe ich leider wieder Beschwerden mit dem Fuß, ob das der gereizte Nerv ist — ich weiß es nicht.
      Muß leider nächste Woche den Arzt aufsuchen, es geht so nicht weiter.

  7. Anna-Lena sagt:

    Das sind wirklich gute Nachrichten, liebe Agnes und ich freue mich für dich. Gute Genesung weiterhin, lass dir Zeit, erzwingen kann man ja ohnehin nichts.

    Liebe Grüße dir!

    • Agnes sagt:

      Kaum hatte ich die guten Nachrichten hier geschrieben, da fing das Elend wieder an, ich kann kaum auftreten, der Fuß schmerzt wieder unheimlich.
      Leider muß ich damit zum Arzt gehen, so geht es nicht weiter.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

:wink: more »