Karfreitag

Wir gehen durch jedes Kreuz
hindurch zum Licht, zum neuen Leben,
durch jeden Karfreitag auf Ostern zu.
Es ist ein unbegreifliches Geheimnis,
daß Menschen in ihrer tiefsten Qual
und in der schwärzesten Nacht,
durch alles Elend und Leid hindurch
plötzlich Gott sehen, Gott begegnen.

© Phil Bosmans
1. Juli 1922 – 17. Januar 2012

Ich bedanke mich bei Phil Bosmans,
der mir erlaubte seine Aphorismen zu verwenden.

~~ Bitte Vorschaubilder anklicken ~~

Mit gefällt die Bearbeitung des Fensters so gut, darum habe ich es verwendet.

Das Original Foto des Fensters der St James’s Church (Piccadilly) in London sieht so aus.


Dieser Beitrag wurde unter bearbeitungen, deepdream, photo, poesie lyrik abgelegt und mit , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Karfreitag

  1. do sagt:

    Eine gekonnte Bearbeitung eines schönen Fensters.
    Trag dir Sorge, liebe Agnes.
    Herzlich, do

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

:wink: more »