1 Motiv X 12

http://www.isa-diagonal.net/1-motiv-x-12-2010/

Am 13. Mai habe ich die Emsauen photographiert, und jetzt wieder am 13. Juni, besser geht es doch nicht.

Hier findet Ihr meinen Beitrag für Juni, bzw. den gesamten Jahresüberblick des Projekts „1 Motiv X 12“.

Ich freue mich, dass ich in diesem Jahr ein Motiv gefunden habe, wo der monatliche Unterschied sehr deutlich zu sehen ist.


~~ Bild ist verlinkt ~~


Dieser Beitrag wurde unter 1 Motiv x 12, muensterland, photo, webseite abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

14 Responses to 1 Motiv X 12

  1. Rolf sagt:

    Stimmt, bei Dir sieht man jeden Monat eine schöne Änderung. Im Juni ist das Feld links grün geworden, überhaupt ist jetzt alles viel grüner als im Mai.
    Liebe Grüße
    Rolf

  2. Agnes sagt:

    @ Rolf
    Und im Februar hatte die Ems einen ziemlich hohen Wasserstand.
    Das wird sich im Laufe der Monat auch noch ändern, evtl. kommt im Sommer mal eine Zeit wo sie ganz wenig Wasser führt.
    Für meine Zwecke, für diese Serie, wäre es ja ganz toll, wenn sie mal über ihre Ufer treten würde.

  3. uli b sagt:

    …der juni präsentiert sich im satten grün, sehr schön, agnes

    …gruß uli

  4. Agnes sagt:

    @ Uli
    Hat sich schon ein wenig verändert zum letzten Monat nicht wahr.

  5. Karl sagt:

    interessant die Veränderungen zu beobachten.
    Liebe Grüße,
    Karl

  6. Anne sagt:

    Achja, auch an diesem Bild sieht man, dass das Jahr schon wieder fast halb rum ist… erschreckend wie schnell die Zeit vergeht. Demnächst wird überall Sonnwend gefeiert und ab August kann man ja mancherorts schon beinahe wieder die ersten Nikoläuse in den Regalen der Discounter finden ;-)

    lg, Anne

  7. Hallo Agnes,

    ja in der Tat, da ist Veränderung pur. Ein tolles Motiv, dass den Jahreslauf ganz deutlich macht!!

    Liebe Grüße
    Kerstin

  8. Agnes sagt:

    @ Karl
    Mir gefällt es auch sehr, die monatlichen Veränderungen zu beobachten.

    @ Anne
    Es ist wirklich erschreckend wie die Zeit rennt.
    Sonnwend wird hier nicht gefeiert, jedenfalls habe ich es noch nicht gehört.
    Das nervt mich auch, dass am Ende des Sommers schon Weihnachtsartikel angeboten werden.
    Aber Schuld hat letztendlich der Endverbraucher, es wäre besser wenn niemand so früh Weihnachtssachen kaufen würde.
    Ich kaufe prinzipiell vor (Ende) November keine Christstollen und Spekulatius etc.
    Aber die breite Masse kauft vorher, und darum hört der Trend auch nicht auf.

    @ nostalgische Kerstin
    Finde ich sehr nett von Dir, dass Du Dich durch das „nostalgische“ zu erkennen gibst.
    Es stimmt, bei meinem diesjährigen Motiv kann man die Veränderungen besser sehen, das Motiv gefällt mir eh beser als das vom letzten Jahr.

  9. Rewolve44 sagt:

    Ich muß ja eingestehen das mein Lieblingsfoto bisher der März war, der hatte so eine schöne Dramatik mit dem Schnee und dem Himmel und dem dunkelblauen Wasser.
    Aber jetzt bei dem schönem Juni Motiv mit der tollen Spiegelung im Wasser und dem satten Grün sowie der Dramatik am Himmel, hält sich jetzt März und Juni die Waage, bin schon neugierig wie es weitergeht.

    Lg,
    Rewolve44

  10. Agnes sagt:

    @ Rewolve
    Da bin ich voll Deiner Meinung, das Märzphoto ist auch mein (bisheriges) Lieblingsphoto.

    Ich habe es auch in der Übersicht als Icon genommen.

    Interessant wäre es sicher auch noch, wenn die Ems einmal Hochwaser führen würde. Im Februar hatte sie ja schon einen recht hohen Wasserstand.

  11. Eveline sagt:

    Stimmt, bei dir sieht man den Wechsel der Jahreszeiten wirklich jeden Monat gut und das Grün wird immer mehr :schneegloeckchen:

    Griassle, Eveline

  12. Agnes sagt:

    @ Eveline
    Ich bin jeden Monat wieder begeistert von dem Projekt, das gefällt mir echt sehr.

  13. Lucki sagt:

    Hola Agnes,
    auch ich habe heute meine Juni-Motiv eingestellt. Inzwischen ist aus der Wiese eine richtige Wildnis geworden, die auch die Brücke teilweise bedeckt, der Bachlauf ist kaum noch zu erkennen.
    Warum ich mich in letzter Zeit etwas rar gemacht habe ist die leider nicht erfreuliche Meldung, dass meine geliebte Xmas am 22. Mai verstorben ist. Ich wusste nicht, dass der Verlust mir so nahe gehen würde. Kann man im Blog alles nachlesen. Dir noch eine angenehme Woche, hoffentlich hält das Wetter noch ein bisschen. Schließlich geht es auf den Sommer zu.
    LG Lucki

  14. Agnes sagt:

    @ Lucki
    Dann geh ich doch gleich mal Dein Juni Motiv ansehen.
    Das mit Xmas tut mir leid, auch das werde ich nachlesen.

Kommentare sind geschlossen.