Sole Arena

Bei dem Durchblick gestern handelte es sich um die Solearena in Bad Essen.

Die Form der Solearena ist architektonisch höchst ungewöhnlich, sie gleicht einer Wankelscheibe und vermutlich ist sie in Europa einmalig.

Umgeben von den tropfenden Reisigwänden, sollen die Besucher im Inneren der Solearena Ruhe und Entspannung finden.
Man sitzt auf Bänken rund um eine Brunnenschale und kann so die vernebelte Sole inhalieren.

Zum Photographieren innerhalb der Arena war es mir zu feucht, das wollte ich meiner Kamera nicht zumuten.

Die Solearena befindet sich nicht im Schloßpark von Burg Ippenburg, sondern im Sole- und Kurpark von Bad Essen.

Die Landesgartenschau ist ja sowohl im Kurpark, der sich zentral im Ort befindet, wie in den Schloßpark von Schloß Ippenburg, etwas außerhalb.

Aber es gibt einen kostenlosen Shuttle zwischen den beiden Bereichen, dies als Info, falls jemand nach Bad Essen fahren möchte.

Dieser Beitrag wurde unter landesgartenschau, photo abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

6 Antworten zu Sole Arena

  1. Werner sagt:

    So eine Solearena ist klasse, man erholt sich wirklich darin. Meine Frau und ich waren mal in Bad Kösen im Saale Unstrut Land , dort gibt es ein großes Gradierwerk wo man durchlaufen oder einfach drin sitzen kann, die Luft ist einfach herrlich. http://www.gradierwerk-bad-koesen.de/ wirklich empfehlenswert. Die Ausmaße der Anlage sind natürlich viel größer als eine Solearena, wurde sie doch in früheren Jahren zur Salzproduktion eingesetzt. Ich wünschte wir hätten wenigstens so eine kleine Arena in der Nähe, ich wäre dort Dauergast. :)

    Grüßle Werner

  2. Kerstin sagt:

    Klingt gut, aber ob das auch was für die richtig heißen Tage ist? Ich glaube, jetzt würde ich dort nicht hineingehen. Interessant von außen ist es jedenfalls :-)

    LG,Kerstin

  3. uli b sagt:

    …kenne so ein gradierwerk aus bad rothenfelde. Bei den temperaturen heute wärs ne wohltat dort zu sein

    …gruß uli

  4. Rewolve44 sagt:

    Schaut echt cool aus und ich kann mir vorstellen das es auch um einiges kühler als drausen ist.

    Lg,
    Rewolve44

  5. Agnes sagt:

    @ Werner
    Ich kenne solche Gradierwerke von einigen Kurorten, und auch hier in unserer Nähe gibt es einige: Bad Rothenfelde, Bad Salzuflen, Rheine, die fallen mir so auf die Schnelle ein.
    Aber die sind anders, die sind alle nicht so rund zur Arena gebaut.
    Ich hab mich da nicht rein getraut, der Dampf wäre meiner Kamera bestimmt nicht gut bekommen.

    @ Kerstin
    Keine Ahnung wie das dort heute bei der Hitze ist.

    @ Uli
    Das kenne ich auch, und in Rheine, Kloster Bentlage, die Saline Gottesgabe, die kennst Du doch sicher auch.

    @ Rewolve
    Die Solearena in Bad Essen sieht echt cool aus.

  6. ich finde diesen Durchblick (Solearena)
    interessant und spannend.
    Danke fürs zeigen.

    Liebe Grüsse
    Elke

Kommentare sind geschlossen.