Ich mag ihn nicht mehr sehen …

… den Schnee meine ich.

So viel Schnee kenne ich sonst nur von Bilder aus Skigebieten, aber doch nicht hier im Münsterland.

~~ Bitte Vorschaubilder anklicken ~~

Haus Marck

Haus Marck


Dieser Beitrag wurde unter jahreszeiten, muensterland, photo abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

12 Antworten zu Ich mag ihn nicht mehr sehen …

  1. werner sagt:

    Das liegt bestimmt an der Klimaerwärmung, wie man uns immer unter die Nase reibt, um weiteres Geld aus der Tasche zu ziehen mit irgendwelchen Verordnungen. Dabei war statistisch 2010 um 2,5 Grad im Durchschnitt des Jahres zu kalt. Aber wenn du meinst das wäre viel Schnee, dann hättest du mal bei mir vorbeikommen müssen, bis halb zu den Knien hab ich im Schnee gestanden und den Bürgersteig frei geschaufelt. Dabei haben wir heute erst Winteranfang, bin mal gespannt wie es weiter geht.

    Grüßle Werner

    • Agnes sagt:

      Das glaub ich gerne, nein ich weiß es, dass Ihr mehr Schnee habt als wir.
      Bei uns gab es ja viele Jahre, wo wir gar keinen Schnee hatten, den ganzen Winter nicht, und jetzt diese Mengen.
      :snowman: :cold:

  2. Yvonne sagt:

    Ganz schön viel runter gekommen in ganz Deutschland. Und ich denke das das erst der Anfang ist. Der Januar und der Februar werden bestimmt nochmal hart.

    Kopf hoch …. irgendwann ist auch der Schnee wieder weg ;-) :regen:

    • Agnes sagt:

      Ach ja, irgendwann ist wieder Frühling.
      Der Winter dauert mir nur zu lange, und je älter ich werde, je weniger mag ich ihn.

  3. BS sagt:

    du bist ja auch doppelt gestraft mit den schneemassen, wegen der höhe meine ich :jubel:

    nichts für ungut agnes, du kennst mich ja. immer nen fiesen scherz parad :floet:
    ich wollte dir auch nur ein frohes fest und nen juten rutsch wünschen.

    alles jute für dich :knuddeln: schatzi :Xschild_girl:

    • Agnes sagt:

      Ich weiß schon wie Du das meinst Schatzo :totlach:
      Meine Arbeitskollegen behaupten immer, ich sei mit jedem Dackel auf Augenhöhe
      :totlach: :haha:
      Man muss auch über sich selber lachen können, und das kann ich.

      Ich freu mich, dass Du vorbeigeschaut hast, danke für die Wünsche, die ich alle zurückgebe.
      Bleib gesund.
      :frohesfest:

  4. aNette sagt:

    Ach Agnes, endlich mal weiße Weihnacht. Das ist doch toll. Und deine Foto sind wunderbar. Allemal schöner, als in Sturm und Regen fotografiert. Bis März halten wir noch aus, dann muss der Frühling kommen :-) Dir schon mal ganz schöne Feiertage. Ich hoffe, es wird gemütlich bei euch. Ganz liebe Grüße, aNette :Xschild_girl:

    • Agnes sagt:

      Ach Anette, wenn der Winter aber 6 Monate dauert, und alle anderen Jahreszeiten sich die anderen 6 teilen müssen, das ist dann nicht mehr schön.
      Soll der Winter sich doch auch auf 3 Monate beschränken, das wäre mir sehr recht.
      Und zu Weihnachten kann ruhig Schnee liegen, aber — na Du weißt schon nicht im Oktober, November und im März.
      Unser jüngster Sohn und Schwiegertochter werden am 24. zu uns kommen, ich freue mich.
      Auf die Fahrt zu unserem anderen Sohn freue ich mich auch, schon wegen der Enkelkinder, aber bei den Schneemassen ???
      Schaun wer mal, dass wir gut durchkommen.
      Dir auch ein frohes Fest
      :krippe: :frohesfest:

  5. Kerstin sagt:

    Mir geht es auch so – so langsam reicht es mit dem Schnee…
    Schön anzusehen ist es ja – wenn es doch bloß nicht so kalt wäre :-)

    LG, Kerstin :Xschild_girl:

    • Agnes sagt:

      Mein Mann hatte heute alles so schön frei gefegt, und seit einer Stunde schneit es jetzt schon wieder.
      Wir können nicht mehr dagegen fegen, so viel wie von oben neu nachfällt.
      Ich mag es auch nicht wenn es so kalt ist, aber die „Affenhitze“ mag ich auch nicht.
      :bibber:

  6. Rewolve44 sagt:

    Sei nicht zu streng zum Winter mir viel Schnee, denn dafür hast du so wunderschöne Fotos geschossen und das ist ja was tolles.

    Ich wünsche Dir auch ein wunderschönes Fest und Prosit Neujahr.

    Lg,
    Rewolve44

    • Agnes sagt:

      Wenn der Winter nicht so lang wäre, das wäre schon mal etwas, dann würde ich mich mit dem Schnee schon arrangieren.
      Und meine Winterbilder — ich habe mein Objektiv zur Reparatur, jetztk kann ich nur mit 100 mm Festbrennweite photographieren, hat Vorteile aber Weitwinkelaufnahmen kann ich jetzt nicht machen, was ich sehr bedauere.

Kommentare sind geschlossen.