Rundflug

~~ Bitte Vorschaubilder anklicken ~~

Noch mal kurz eine Info zu dem Rundflug.

Das war ein kleines Flugzeug, und zwar dieses

Photographieren konnte ich nur aus einem kleinen Schiebefensterchen seitlich, siehe nachfolgendes Photo. Durch die kleine Öffnung im Seitenfenster, ich habe sie auf dem Photo markiert, mußte ich das Objektiv zwängen, näher ran zommen konnte ich dann nicht mehr, aufgrund des Luftwiderstandes konnte ich nur zurück in den Weitwinkelbereich drehen.

Öffnung für die Kamera

Der Blick nach vorne war, aufgrund der Scheibe, nicht zum Photographieren geeignet.

Blick nach vorne

Und für Münsterlandkenner hier eine Landkarte (mit den Schlössern des Münsterlandes) wo ich meinen Flug eingezeichnet habe, das dürfte so in etwa die geflogene Strecke sein.

Flugstrecke

Und ein Schloß möchte ich auch noch zeigen, kleine Quizfrage, wer kennt das Schloß?


Dieser Beitrag wurde unter burgen und schloesser, flug, muensterland, photo, unterwegs abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

22 Antworten zu Rundflug

  1. Werner sagt:

    Also ich bin ja schon in vielen Flugzeugen und Hubschraubern geflogen, aber in so einem Faltkarton noch nicht. Man ist die winzig. Was macht die bei einem Luftloch, geht die dann in den Sturzflug über? :totlach: :totlach: Das Schloß was du zeigst, kenne ich nicht, wie so vieles im Münsterland. :nein: :nein:

    Grüßle Tronje

    • Agnes sagt:

      Jetzt beleidige mal nicht den Piloten (bzw. den Luftsportverein), indem Du das Flugzeug „Faltkarton“ nennst.
      Hier kannst Du Dich über den Luftsportverein Borken informieren.
      Meinst Du es würde jemand mit mir, mit einer Boeing 727 über das Münsterland spazieren fliegen?

      • Werner sagt:

        Ich scho, habe nur keinen Flugschein dafür und außerdem fehlt die Boeing. :ja: :ja:

        Grüßle Werner

        • Agnes sagt:

          Eben!
          Darum lieber klein und fein als gar nicht.

          • Werner sagt:

            Das habe ich auch nicht gemeint, natürlich kann man damit fliegen und es ist auch bestimmt ein Erlebnis. Nur bei mir fängt ein Flugzeug bei einer 4 sitzigen Maschine an, wie eine Cessna oder so. Am liebsten ist mir ein Hubschrauber für Rundflüge. Faltkarton war als Verniedlichung gedacht.

            Grüßle Werner

  2. Rolf sagt:

    Hallo Agnes, ich kenne das Schloss auch nicht, zumindest nicht persönlich. Oder sollte ich es kennen?
    Mein Bruder und ich haben vor einigen Jahren einen Rundflug mit unserer Mutter gemacht, da hatten wir ein etwas größeres Flugzeug (sonst hätten wir ja nicht rein gepasst *g*). Ein Guckloch zum Fotografieren gab es da nicht – leider. Ich musste durch die dreckige Scheibe fotografieren und dementsprechend waren dann auch die Bilder.
    Da hattest Du natürlich bessere Möglichkeiten zum Fotografieren.
    Ciao
    Rolf

    • Agnes sagt:

      Ich bin auch schon mal mit einem etwas größeren Flugzeug geflogen, ich glaube wir waren vier Passagiere.
      Da saß ich dann hinten und konnte relativ wenig sehen, ja und halt nur durch die Scheiben photographieren.
      Daher finde ich diese Größe, wo ich neben dem Piloten sitzen kann sehr schön.
      Das ist sonst wohl für die Flugschüler, denn bei mir waren auch alle Vorrichtungen zum Fliegen, hab aber schön die Finger (und Füße) davon gelassen.
      Das Schloß wirst Du nicht kennen, evtl. den Namen mal gehört haben.
      Beim letzten Treffen wurde noch darüber gesprochen.

  3. Rewolve44 sagt:

    Ist doch echt cool das kleine Flugzeug, ich würde aber zu feig sein um damit zu fliegen.
    Sind die beiden Fotos unten vom Schloss vom Flugzeug von dir fotografiert, gefallen mir sehr gut, hätte nicht geglaubt das du sie so scharf hin bekommst aus dem Flugzeug aus.

    Lg,
    Rewolve44

    • Agnes sagt:

      Ja Barry, die Photos von diesem Schloß, wie auch die Photos bei den letzten beiden Einträgen sind alle vom Flugzeug aus photographiert.
      Ich bin auch überrascht, dass die so gut geworden sind.
      Wir flogen so ca. 150 km/h und dann immer nur das kleine Guckloch, dazu die etwas unruhiger Atmosphäre und Fahrtwindeinwirkung, da hatte ich echt mehr unscharfe Photos erwartet.

  4. aNette sagt:

    Sieht aus wie Schloss Velen. Hi, Hi, ich als alter Münsterlandkenner :ja: Superschönes Foto wieder mal. lg aNette

    • Agnes sagt:

      Alles klar, das ist Schloß Velen.
      Vermutlich warst Du auch schon dort, wir haben am Montag nach dem Rundflug noch einen Kaffee dort getrunken, weil wir es bisher noch nicht gesehen hatten.

      • aNette sagt:

        Nee, ich war noch nicht dort, aber ich bin ein kluges Köpfchen. Habe mir deine Flugroute angeschaut, gegoogelt was noch fehlte und siehe da, Schloss Velen. Das nennt man mangelndes Wissen durch Geschicklichkeit ausgleichen :totlach: lg

  5. Marianne sagt:

    Du bist aber mutig, ich tät mich nicht trauen, das schrieb ich schon und fotografieren ginge auch nicht.
    Garantiert hätte ich irgendetwas angefaßt und der Flieger wäre abgestürzt…ich muß ja immer was tun :totlach: :totlach:
    Aber die Fotos sind richtig gut geworden.
    Muß man so ein Maschine vorher buchen ?? :sonnenschirm:

    GLG Marianne :wink: :adieu: :schmetterling:

    • Agnes sagt:

      Wenn Du grundsätzlich keine Flugangst hast, brauchst Du in dem kleinen Flieger auch keine Angst haben.
      Im Gegenteil ich finde es viel gemütlicher und schöner mit so einem kleinen Flugzeug auf die Landschaft herunter zu schauen, und warum solltest Du irgendwas anfassen, dass der Flieger abstürzt???
      Ich hatte genug mit Gucken und mich an der Landschaft erfreuen und dem Photographieren zu tun, da hab ich den Steuerknüppel gerne dem Piloten überlassen.
      Zu der letzten Frage hab ich Dir eine Mail geschickt.

  6. Anne sagt:

    Ohh, Agnes, du bist geflogen?? Ich bewundere dich und dieses ohne Zweifel bestimmt großartige Erlebnis.. ich für meinen Teil: nur über meine Leiche :-)

    LG, Anne

    • Agnes sagt:

      Warum nur über Deine Leiche??
      Du fliegst doch auch nach Kanada.
      Ich schrieb ja schon, man kann das in etwa damit vergleichen, wer mit einem Bus fährt sitzt hinten und sieht nur relativ wenig durch das Seitenfenster, wie im großen Flieger, wobei im Bus die Seitenfenster ja noch um einiges größer sind.
      Und der kleine Flieger ist halt das kleine Auto, der Zweisitzer, wo man herrlich nebeneinander sitzt und alles viel besser sehen und miterleben kann.
      Niemand der mit dem Bus fährt hat im Auto Angst, also warum Angst vor einem kleinen Flieger?
      Ich hoffe sehr, dass es nicht mein letzter Flug mit dieser Maschine war.

  7. das würde ich auch gern machen. es steht auf meiner Bucket List seit ich dem Fil „Die Thomas Crown Affäre“ gesehen habe. lg

  8. cor sagt:

    Hallo Agnes,
    ich bewundere deinen Mut in ein kleines Flugzeug zu steigen und dann auch noch runterzuschauen und zo fotografieren.

    • Agnes sagt:

      Cor ein kleines Flugzeug ist viel schöner als ein großes, es gehört kein Mut dazu.
      Ich bin schon mehrmals mit so einem kleinen Flieger geflogen, das erste war ein Segelflieger, der wurde mit einer Seilwinde hochgezogen, dann haben wir in Neuseeland eine Rundflug mit einer 6-Personen Maschine gemacht, die war aber eigentlich schon zu groß, und dann jetzt zum zweiten Mal mit so einem Motorsegler, das war einfach super.
      Mir gefällt es sogar ausgesprochen gut, wenn der Pilot die Maschine seitlich kippt damit ich besser photographieren kann, siehe das Photo von Schloß Raesfeld (letzter Eintrag).

  9. Agnes sagt:

    A L L E:
    Das Schloß auf den beiden unteren Photos ist, wie aNette richtig geschrieben hat, das Schloß in Velen.
    Ein Sport-Schloß-Hotel.

Kommentare sind geschlossen.