Herbsttag

Die leichten Nebel wallen,
der Sturm streicht durchs Geäst,
vom Baum die Blätter fallen,
im Beet die Aster wächst………………..

Das ganze Herbstgedicht von Lemmie findest Du auf meiner Lyrik-Seite, einfach das Vorschaubild unten anklicken.

Ich bedanke mich bei Lemmie, dir mir erlaubte Ihre Gedichte für meine Webseite für verwenden.

~~ Bitte Vorschaubild anklicken ~~

Lemmie Herbsttag


Dieser Beitrag wurde unter jahreszeiten, photo, poesie lyrik, webseite abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

12 Antworten zu Herbsttag

  1. Marianne sagt:

    Wundervolles Gedicht und deine Fotos sind ebenfalls so schön.
    Irgendwie mag ich jetzt den Herbst, das war sonst nie der Fall.

    GLG Marianne :autumn:

    Toll, neue Icons :ozapf:

    • Agnes sagt:

      Ob das mit dem Alter zu tun hat?
      Früher mochte ich nur den Frühling, inzwischen mag ich den Herbst fast lieber.
      Wenn die bunten Blätter in der Sonne strahlen — gibt es etwas schöneres?
      Die Bayern Icon hatte ich für Kerstin (die nostalgische) eingebunden, aber die hat die, glaub ich, noch gar nicht gesehen.
      :weisswurst: :herbstlaubjonglier:

  2. Kerstin sagt:

    Schön :-) an so einem trüben Herbsttage doppelt schön :-)

    LG, Kerstin

  3. do sagt:

    Ein wunderschönes Gedicht von Lemmie – und dein Foto dazu, toll.
    Herzlich, do

  4. Lemmie sagt:

    Liebe Agnes!
    Es freut mich sehr, dass Dir dieses Gedicht gefällt.
    Lieben Gruß
    Lemmie :autumn:

    • Agnes sagt:

      Nochmals vielen Dank liebe Lemmie, Dein Gedicht ist eine Bereicherung für meine Seite mit den Herbstgedichten.
      Ich bin in letzter Zeit so wenig dazu gekommen neue Gedichte einzustellen, ich muss das unbedingt mal wieder in Angriff nehmen.
      :laubhaufen: :herbstlaubjonglier:

  5. Edith T. sagt:

    Oh – ist das eine schöne Kombination!
    Vielen Dank für dieses Gedicht, das so wahr ist!

    Liebe Grüße, Edith

    • Agnes sagt:

      Freut mich, dass es Dir auch gefällt Edith.
      Dieser Zusatz und die Gedanken an den eigenen Herbst des Lebens haben mir auch gefallen.

  6. Kerstin sagt:

    Sehr schönes Gedicht und das Foto passt perfekt dazu!!
    Ich hab den Herbst eigentlich seit jeher geliebt, aber ich hab von Jahr zu Jahr mehr Probleme mit der Kälte die mir in die Glieder schießt und ich mich mit diversen Zipperleins rumärgern muss. Das ist aber das einzige was ich am Herbst bemängeln muss ;-)
    :ozapf: Lieben Gruß
    Pfiati
    Kerstin

    • Agnes sagt:

      Na ja im Herbst geht es ja noch mit der Kälte, jedenfalls den Teil Herbst den ich mag, das ist der, wo die Temperaturen moderat sind, wo die Blätter bunt sind und wo die Sonne besagte bunte Blätter bescheint.
      Wenn es kalt wird, Winter wird, das mag ich nicht.
      Ich mag die Kälte absolut nicht.
      :weisswurst: :hicks:

      Smilie Gewusel

Kommentare sind geschlossen.