Ohne Erklärung

~~ Bitte Vorschaubilder anklicken ~~

:gluehwein-da:


Dieser Beitrag wurde unter muensterland, photo abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

20 Antworten zu Ohne Erklärung

  1. Marianne sagt:

    Ahaaa, da biste und das Schuhfoto ist mein Favorit, da ich keinen Glühwein mag. :confused:

    Liebe Grüße zu dir.

    Mariane :schmetterling:

  2. do sagt:

    Oh, hübsche Stiefelchen für Glühwein. Ich kenne nur die gläsernen Bierstiefel.
    Muss man bei den Glühweinexemplaren auch aufpassen, wie man sie hält? Wenn die Schuhspitze nach oben zeigt, kann es beim Bierstiefel in dem Moment, in dem Luft in den Fuss gerät, ganz schön flutschen. Bei heissem Wein könnte das noch unangenhmer sein als mit Bier.
    Herzlich, do

    • Agnes sagt:

      Nein Do, die waren ohne jeden Trick beim Trinken.
      Ich fand diese Stiefelchen sehr schön, eigentlich netter als die Tassen die ich sonst kenne.
      Die kommen offensichtlich gut an, denn die wurden von einigen Besuchern auch gekauft.
      :gluehwein-da:

  3. Waldameise sagt:

    Solche Glühweinbecher hab ich noch nie gesehen. Wie originell und nett. Genauso die Schühchen der Weihnachtsmarktbesucher.
    Aber die kleinen Wichelchen auf deinem Header sind der Oberhammer. Für sowas bin ich immer zu haben.

    Liebe Agnes, ich wünsch dir eine schöne Adventszeit, und lass liebe Grüße hier,
    Andrea :advent-1:

    • Agnes sagt:

      Gell die Wichtelchen sind allerliebst.
      Ich konnte nicht wiederstehen und habe mir einen gekauft, obschon die (für meine Begriffe) recht teuer waren.
      Die Beine der beiden Besucherinnen sahen so was von ausgefallen aus, die mußte ich einfach, so ganz schnell aus der Hüfte :zwinker: photographieren.
      :photo: :photo:

  4. takinu sagt:

    Das sind ja mal niedliche Glühweinbecher. Lass ihn dir schmecken!

  5. Lemmie sagt:

    Liebe Agnes!
    Die Glühweinstiefel gefallen mir.
    Gestern trank ich auf einem Weihnachtsmarkt ein Häferl Glühwein. Den Rest des Abends habe ich dann verschlafen. Ich bin Alkohol nicht gewohnt, er wirkt ganz extrem bei mir. :gluehwein-da: :bett:

    • Agnes sagt:

      Das ist schade, dass Du keinen Glühwein verträgst.
      Bei uns auf den Weihnachtsmärkten gibt es einige alkoholfreie Getränke, die schmecken sehr gut.
      Kinderpunsch zum Beispiel, die Kleinen sind immer happy wenn sie den bekommen.
      :gluehwein-da:

  6. ute42 sagt:

    Den werde ich mir betimmt in den nächsten Tagen auch noch schmecken lassen :-)
    Die Stiefelchen sind einfach niedlich.

  7. Gerd sagt:

    Das Schuhfoto ist Dir aber sehr gelungen. Dagegen hilft nur Glühwein und stimmt irgendwie schmeckt der auf dem Weihnachtsmarkt immer noch ab besten. Liegt vermutlich aber nur an der Atmosphäre.

    LG Gerd :gluehwein-da:

    • Agnes sagt:

      hmm, Gerd meinst Du mit Schuhphoto nun die Glühweinschuhe aus denen man trinkt, oder die Beine der Ladys?
      Ich glaube der Glühwein auf Weihnachtsmärkten schmeckt deshalb besser, weil er in so großer Menge zubereitet wird.
      :gluehwein-da:
      Hast Du schon mal Erbsensuppe aus der Gulaschkanone gegessen?
      Die ist nicht zu überbieten, so gut kann die keine Hausfrau kochen.
      :hunger:

  8. Edith T. sagt:

    Die Stiefelbecher sind klasse – davon würde ich mir einen mit nach Hause nehmen … offiziell natürlich!
    Aus den Schuhen des unteren Fotos muss man ja hoffentlich keinen Glühwein schlürfen *g*

    Frohes Glühwein-Süppeln wünsche ich Dir,
    Edith

    • Agnes sagt:

      Edith, für die Trinkstiefel zahlt man eh ein Pfand, und das ist die Summe für die man die Becher auch kaufen kann.
      Wer also Weihnachtsmarkt-Becher sammelt, findet hier ein hübsches Exemplar.
      :badeklaus:
      Die Beine der Damen, und besonders die Art wie sie gingen waren der Grund für das Photo, da mußte man hinschauen – und nicht nur ich schaute
      :zwinker:
      Ich fand die Strümpfe so aufregend.

  9. aNette sagt:

    Oh ja, diese Glühweinstiefel hatten wir auch schon zum Dortmunder Weihnachtsmarkt. In diesem Jahr haben wir ein Herzchen, gefällt mir besser. Am letzten Samstag war ich übrigens auch auf dem Münsteraner Weihnachtsmarkt. Und vorgestern mit meinem Mann auf dem Dortmunder Weihnachtsmarkt. 2x muss ich immer mit, obwohl ich Weihnachtsmärkte nicht mehr sehen kann. Meinen Fotoapparat habe ich auch bewusst nicht mitgenommen. Es muss auch mal was ohne gehen. Aber die gebrannten Mandeln waren wieder lecker…gut für die Zähne :totlach: lg aNette

    • Agnes sagt:

      In Münster gibt es in diesem Jahr wohl keine einheitlichen Glüweinbecher, einige hatten noch die blauen Becher der letzten Jahre, und bei einem Stand haben wir diese gesehen.
      In früheren Jahren war ich wenig bis gar nicht auf Weihnachtsmärkten, das wurde mir bei meiner 40 Stunden-Woche doch zu viel.
      Allenfalls mal nach Münster, und am Wochenende war es dort immer so voll, dass ich mich schnell wieder verzogen habe.
      Aber in diesem Jahr können wir das so wunderbar relaxt angehen.
      Letzte Woche waren wir in Soest auf dem Weihnachtsmarkt, da bin ich auch ohne Kamera gewesen, das war so seltsam, ich habe dauernd gemeint, ich hätte meinen Rucksack irgendwo vergessen.
      :heul:
      In Münster haben wir uns mit der Schwiegertochter und dem kleinen Baby getroffen, da mußte ich doch meine Kamera mitnehmen!!!
      :photo: :oma-baby:

  10. Kerstin sagt:

    Für mich auch bitte :gluehwein-da:

    LG, Kerstin

Kommentare sind geschlossen.