Amsterdam ein wenig anders

Ein paar Fotos aus Amsterdam von etwas „anderen“ Motiven als sonst von mir gewohnt.

~~ Bitte Vorschaubilder anklicken ~~


Veröffentlicht unter photo, reise | Verschlagwortet mit , , | 3 Kommentare

Dreaming in paint

Von Britta bekam ich den Link zu einem Film und wir waren beide fasziniert über die Vielzahl der Gemälde, die in dem kurzen Streifen auftauchen.

„Dreaming in paint (der Film)

Es sollen 25 Gemälde in dem Film zu sehen sein, Britta und ich haben sie nach langem Suchen alle gefunden. Es hat Spaß gemacht gemeinsam nach den Gemälden und Künstlern zu suchen.

Welche Gemälde von welchen großen Meistern seht Ihr in dem Film?

Wer nicht mit raten möchte, oder die eigenen Ergebnisse überprüfen möchte kann hier das Ergebnis sehen. Jedenfalls das, was Britta und ich gefunden haben. Wir sind der Meinung dass wir alles richtig erkannt und zugeordnet haben.

hardcopy-dreaminginpaint


Veröffentlicht unter dies und das | Verschlagwortet mit , , , | 4 Kommentare

Rad-Tour „Ländliches Münster“

Aufgrund des idealen Radel-Wetters haben wir am Donnerstag spontan eine Radtour gemacht. Wir entschieden uns für eine Baumtour von Wolfgang mit Namen „Ländliches Münster“.

Den Wagen parkten wir in Münster zwischen Zoo und Mühlenhof Museum und dann radelten wir im Westen und Norden durch Münsters idyllische Landschaften mit Informationen von Wolfgang wo interessante und bemerkenswerte Bäume stehen.

In der Näher von Haus Spital befindet sich ein Friedhof, auf dem internierte Kriegsgefangene aus dem ersten Weltkrieg begraben sind. Der Friedhof soll besonders schön sein wenn im Frühling viele Narzissen blühen, habe ich leider noch nicht gesehen. Markante Baumexemplare dort sind Platanen und eine alte Stieleiche (die Platanen werde ich in eine andere Gruppe setzen)

Kriegsfriedhof Haus Spital

Kriegsfriedhof Haus Spital

Nicht weit von dem Friedhof entfernt krallt eine Rotbuche mit ihrem Wurzelgeflecht die Erde fest an sich

Radtour 'Ländliches Münster

Das Leprosenhaus (Heimatmuseum und Lepramuseum) in Kinderhaus (Ortsteil von Münster) sowie die Kirche St. Joseph.

Die Geschichte des Ortsteiles Kinderhaus ist untrennbar mit der Geschichte des Leprosenhauses Kinderhaus verbunden. Bereits im Jahre 1333 wird das Leprosenhaus urkundlich erwähnt.

Radtour 'Ländliches Münster

Ziemlich zum Ende der Tour führte uns unser Weg über diese Kopfweidenalle, sie genießt als Seltenheit den Schutz eines Naturdenkmals.

Radtour 'Ländliches Münster


Veröffentlicht unter baum, muensterland, natur, photo | Verschlagwortet mit , , , | 8 Kommentare

Aussichtssturm „Turm am Schweren Berg“

Ich hatte ja kürzlich von dem Findlingspark in Nochten berichtet.

Gewissermaßen die Kehrseite des schönen Parks ist der Tagebau Nochten, dort gibt es einen Turm von dem aus man einen weiten Blick über den Tagebau hat, und ein Informationszentrum, was leider geschlossen war. :-(

~~ Bitte Vorschaubilder anklicken ~~

Mehr Infos und Fotos auf meiner Website

Mehr Infos und Fotos auf meiner Website


Veröffentlicht unter photo, reise, webseite | Verschlagwortet mit , , , , , | 10 Kommentare

Die Sonnenuhr

SELTEN reicht ein Schauer feuchter Fäule
aus dem Gartenschatten, wo einander
Tropfen fallen hören und ein Wander-
vogel lautet, zu der Säule,
die in Majoran und Koriander
steht und Sommerstunden zeigt;

nur sobald die Dame (der ein Diener
nachfolgt) in dem hellen Florentiner
über ihren Rand sich neigt,
wird sie schattig und verschweigt -.

Oder wenn ein sommerlicher Regen
aufkommt aus dein wogenden Bewegen
hoher Kronen, hat sie eine Pause;
denn sie weiß die Zeit nicht auszudrücken,
die dann in den Frucht- und Blumenstücken
plötzlich glüht im weißen Gartenhause.

Rainer Maria Rilke
(* 4. Dezember 1875; † 29. Dezember 1926)

gesehen in Edinburgh

gesehen in Edinburgh


Veröffentlicht unter photo, poesie lyrik, webseite | Verschlagwortet mit , , , | 2 Kommentare

Die Stadt der Grachten

Wir waren mit unserer Clique in den Niederlanden, u. a. auch in Amsterdam, der Stadt der Grachten und Brücken.

Viel über Amsterdam schreiben brauche ich sicher nicht, hier ein paar fotografische Eindrücke. Bei dem Foto mit den sieben Brücken, weiß ich nicht ob man die alle sieht, aber es wurde bei der Grachtenfahrt gesagt, dass man die von dieser Stelle aus sieht (oder sehen kann).

Mit fehlt im Moment die Zeit Fotos für meine Website fertig zu machen, ich werde das auch wohl kaum nachholen, evtl. zeige ich hier noch einige Fotos von Amsterdem. und den anderen Orten.

~~ Bitte Vorschaubilder anklicken ~~


Veröffentlicht unter photo, reise | Verschlagwortet mit , , | 14 Kommentare

Gestern erlebt – ein Wunder!

Ich wollte nach Raesfeld zum Büchermarkt. (Man spricht das übrigens Rasfeld, das ist das westfälische Dehnungs-E)

Am Wasserschlosses Raesfeld ist an jedem zweiten Sonntag im August ein bekannter Büchermarkt, es ist der schönste und größte Büchermarkt im Münsterland (sagt man).

Jedenfalls geht mein Mann nie mit zu Flohmärkten, Büchermärkten oder ähnlichen Veranstaltungen, daher wollte ich alleine hinfahren – aber er wollte mitfahren – und – es hat ihm gefallen. Wenn das kein Wunder ist!!!

Die Besucher waren alle so nett, es herrschte eine wunderschöne harmonische Stimmung. Kein drängeln und schubsen, man half sich beim Suchen und tauschte Leseerfahrungen aus. Dazu das herrliche Wetter, bei Regen wäre ich gar nicht hingefahren, das hätte mir keinen Spaß gemacht.

Dann das schöne Wasserschloss im Hintergrund, und im Schloß Restaurant kann man außerdem wunderbar essen. Ein Bilderbuch Sonntag für mich.

2016_08_14-collage-1

Auch alte und antiquarische Bücher wurden angeboten, sogar ganz alte Bilderbücher vom Struwelpeter oder den 10 kleinen Negerlein.

2016_08_14-collage-2

Ich wollte eigentlich nur gucken, und nichts kaufen, aber ….. ich konnte doch nicht widerstehen, vor allem meine Enkelkinder werden sich freuen, für die habe ich auch Bücher gekauft.

Meine Einkäufe

Meine Einkäufe

Das Buch „Tausendschön“ von Kristina Ohlsson habe ich leider vergeblich gesucht, das fehlt mir nämlich noch und die hiesige Bibliothek hat es leider nicht vorrätig.

Habe mir den Termin für das nächste Jahr schon vorgemerkt, und dann nehme ich eine Liste mit, was mir alles so fehlt an Büchern.


Veröffentlicht unter buecher, burgen und schloesser, photo | Verschlagwortet mit , , , , | 16 Kommentare

Auf Tour

Wir waren, wie jedes Jahr, mit unseren Freunden auf Tour.
Das machen wir schon seit vielen Jahren, seit die Kinder herangewachsen waren, und es waren wieder schöne Tage mit interessanten Eindrücken.

Ich schreibe mal nicht dazu wo wir waren, ob Ihr das wohl aufgrund der Fotos erraten könnt!

~~ Bitte Vorschaubilder anklicken ~~


Veröffentlicht unter photo, unterwegs | Verschlagwortet mit , | 21 Kommentare