Frohe Ostern

Ich wünsche allen Lesern und Besuchern meines Blogs ein frohes Osterfest.

Frohe Ostern

Osterbitte

Komm, du helle Ostersonne,
Brich hervor mit deinem Glanz,
Füll mit hoher Luft und Wonne
Unser Herz und Leben ganz!

Laß dein Licht die Nacht durchdringen,
Die den Geist gefangen hält,
Daß wir neu empor uns schwingen
Aus dem dunklen Grab der Welt!

Treibe alles finstre Wesen
Aus der kranken Seele fort;
Laß sie gänzlich neu genesen,
Führ sie in den Friedensport!

Fröhlich laß uns wieder singen!
Nach der langen, bangen Nacht
Laßt uns Dank dem Schöpfer bringen,
Rühmen seine Wundermacht!

Karl Friedrich Mezger (1880-1911)

Dieses und weitere Ostergedichte sind neu in meiner Lyrik-Welt.


Veröffentlicht unter ostern, photo, poesie lyrik, webseite | Verschlagwortet mit , , | 3 Kommentare

Kalvarienberg

Von Bad Laer in Richtung Glandorf, im Ortsteil Hardensetten an der Glandorfer Straße, befindet sich gegenüber der Gerichts-Linde der Kreuzweg, im Volksmund Kalvarienberg genannt.

Dieser Ort ist von historischer Bedeutung. Nach Überlieferungen war gegenüber dem heutigen Kreuzweg in germanischer Zeit eine heidnische Gerichts- und Kultstätte.

Weitere Informationen zum Kreuzweg sind hier.

Meine Bilder von dem Kreuzweg (Kalvarienberg) sind hier.

Herr, wie Du willst, so will ich geh’n,
Und wie Du willst, soll mir gescheh’n.
Hilf Deinen Willen nur versteh’n.

Herr, wann Du willst, dann ist es Zeit,
Und wann Du willst, bin ich bereit.
Heut und in alle Ewigkeit.

Herr, was Du willst, das nehm’ ich hin,
Und was Du willst, ist mir Gewinn.
Genug, dass ich Dein Eigen bin.

Herr, weil Du’s willst, d’rum ist es gut,
Und weil Du’s willst, d’rum hab’ ich Mut.
Mein Herz in Deinen Händen ruht.

Lieblingsgebet vom Sel. Rupert Mayer
(23. Januar 1876 – 1. November 1945)

Gebet

Bild ist verlinkt


Veröffentlicht unter muensterland, photo, poesie lyrik | Verschlagwortet mit , , , , , | 4 Kommentare

1000 Jahre alt

Die 1000-jährige Linde in Asbeck.

In früheren Zeiten hörte man mit Sicherheit Gesang und Musik aus dem Laub der dicken Linde, denn die 1000-jährige Linde in Asbeck ware eine Tanzlinde. Heute ist diese Plattform zum Tanzen nicht mehr vorhanden, und dennoch ist diese Linde immer noch ein wunderschöner Baum.

In den 70er Jahren spaltete ein Blitzschlag die Linde und man befürchtete, dass der Baum mit der schönen breiten Krone diesen Einschlag nicht überleben würde. Doch die 18 m hohe Sommer-Linde (Tilia platyphyllos), mit einem Kronendurchmesser von 19,5 Metern, verkraftete die Kastastrope.

~~ Bitte Vorschaubilder anklicken ~~

1000-jährige Linde

1000-jährige Linde

1000-jährige Linde

Mehr Fotos auf meiner Webseite


Veröffentlicht unter baum, muensterland, photo, webseite | Verschlagwortet mit , , , , , | 2 Kommentare

Sitzgelegenheiten ~ 08 ~

Projekt Sitzplätze

08. Folge des Projekts von Wieczorama.

Mein achter Beitrag zum Thema Sitzgelegenheiten

~~ Bitte Vorschaubilder anklicken ~~

Da würde ich jetzt gerne sitzen!

Sitzgelegenheit am Traunsee

Sitzgelegenheit am Traunsee

Das ist der Bootssteg vom Seehotel Traunsee am gleichnamigen See in Oberösterreich, und da zu sitzen würde bedeuten – Urlaub am Traunsee!
*träum*

Alle Beiträge zum Thema Sitzgelegenheiten sind ==> hier in meiner “Projekt-Welt”.


Veröffentlicht unter photo, projekt, reise, sitzgelegenheiten | Verschlagwortet mit , , , , | 4 Kommentare

Noch keine Babys da

Sonntag Abend bin ich noch zum Venn gefahren, um zu schauen ob die Kanadagänse brüten, oder evtl. sogar schon Küken haben.

Tagsüber sind immer viele Spaziergänger und Radfahrer im Venn unterwegs, da verkriechen die Gänse sich dann mitunter.

Aber die brüten wohl noch, und von Gänsebabys keine Spur.

~~ Bitte Vorschaubilder anklicken ~~

Im Venn

Ich denke (hoffe) sie brütet

Im Venn

Ich habe sie nicht aufgescheucht

Im Venn

Im Venn

Abendtoilette nach der Schwimmstunde

Im Venn

Mein regelmäßiges Motiv im Venn,
das verfallene Hütchen

Von dem langsamen Verfall dieses Hütchens und auch wie es zu den verschiedenen Jahreszeiten aussah, werde ich noch mal eine Übersicht machen.


Veröffentlicht unter muensterland, natur, photo | Verschlagwortet mit , , , , | 10 Kommentare

Niedermühle

Die Stadt Steinfurt Ortsteil Burgsteinfurt) hat zwei Wassermühlen und eine Windmühle.

Die Hollicher Windmühle etwas außerhalb der Stadt in der Bauerschaft Hollich, die Schlossmühle vis-à-vis des Schlosses und die Niedermühle, die nördliche Wassermühle an der Seinfurter Aa.

~~ Bitte Vorschaubild anklicken ~~

Niedermühle

Niedermühle

Niedermühle

Mehr Informationen und Bilder über die Niedermühle sind in meiner Mühlen-Welt, Münsterland zu finden


Veröffentlicht unter muehlen, muensterland, photo, webseite | Verschlagwortet mit , , , , | 10 Kommentare

Mit der Zeit steht in einem Buch …

~~ Bitte Vorschaubild anklicken ~~

Spruchbilder

Dieses und die Spruchbilder der letzten Jahre sind auf meiner Webseite.


Veröffentlicht unter photo, poesie lyrik, spruchbild, webseite | Verschlagwortet mit , , , , , , | 8 Kommentare

Heidentempel

~~ Bitte Vorschaubild anklicken ~~

Nach Hexenküche und Rolands Grab war die nächste Sehenswürdigkeit am Hexenpfad der Heidentempel.

Das erste Stück des Weges war recht angenehm zum Laufen

Zum Heidentempel

aber dann gings rauf, nicht etwa um den Hügel (Bildmitte) rum, sondern rauf geklettert (gekraxelt),

Heidentempel

das war kein Spaziergang mehr, das war Klettern.
(Auf ca. 100 Metern Wegstrecke steigt der Weg von 130 m Höhe auf 167 m an, das sind ca. 37% Steigung).

Heidentempel

Aber warum Heidentempel?

An dieser Stelle sollte es die Auflösung geben, wir suchten die in der Beschreibung erwähnten Nischen in der Mauer, und nur weil ich mich einmal umschaute habe ich die beiden Nischen in der Felswand entdeckt.

Heidentempel

Mehr über den Heidentempel und über die Bedeutung der beiden Nischen sowie weitere Bilder dieser Wanderung sind auf meiner Webseite.


Veröffentlicht unter muensterland, photo, webseite | Verschlagwortet mit , , , , , , | 14 Kommentare