Nebel

Du, trüber Nebel, hüllest mir
Das Tal mit seinem Fluß,
Den Berg mit seinem Waldrevier
Und jeden Sonnengruß.

Nimm fort in deine graue Nacht
Die Erde weit und breit!
Nimm fort, was mich so traurig macht,
Auch die Vergangenheit!

Nikolaus Lenau
(13.8.1802 – 22.8.1850)


Dieser Beitrag wurde unter photo, poesie lyrik, webseite abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

14 Antworten zu Nebel

  1. uli_b sagt:

    … der Sonntag zeigte sich von seiner nebligsten Seite …eine Stimmung wie im November. …gruß uli

  2. Kerstin sagt:

    Ein schönes Nebelfoto, erinnert eher an November… Aber die Natur hat ja diesmal dem Winter ausgelassen ;-)

    LG, Kerstin

    • Agnes sagt:

      Ist aber kein Novemberbild, wie ich schon oben bei Uli schrieb:

      Das Bild ist nicht neu, das Gedicht ist neu auf meiner Webseite und dazu suche ich immer ein passendes Foto im Archiv.
      Aber, und das ist lustig, ich habe es am 15.01.2013 photographiert, also genau heute vor einem Jahr.

  3. Gerd sagt:

    In Kombination von Photo und Gedicht, das passt sehr schön zusammen. Ob wir dieses Jahr noch Schnee bekommen?

    LG, Gerd

    • Agnes sagt:

      Das Bild ist nicht neu, das Gedicht ist neu auf meiner Webseite und für die Gedichte suche ich immer gut nach einem passenden Bild.
      Freut mich, dass es Dir in der Zusammenstellung gefällt.

      • Gerd sagt:

        Was macht die Urlaubsplanung für 2014? Brauchst Du noch ein paar Tipps? :-)

        LG, Gerd

        • Agnes sagt:

          Eine Woche Urlaub hatte ich schon letztes Jahr gebucht.
          Wann und wohin schreibe ich nicht öffentlich, Du weiß ja warum.
          Die Tour mit unserer Clique steht auch schon fest.
          Sonst ist noch alles in der Schwebe, wir haben zum Wochenende erst mal eine Familien-Feier, einen runden Geburtstag :jubel:
          weitere Urlaubsplanugen wurden bis dahin verschoben.

  4. Lemmie sagt:

    Liebe Agnes!
    Bild und Gedicht passen perfekt zusammen.
    Lieben Gruß
    Lemmie

    • Agnes sagt:

      Danke Lemmie, es ist nicht immer einfach das passende Bild zum Gedicht zu finden.
      Ich freue mich, wenn es Euch auch gefällt.

  5. do sagt:

    Einfach nur schön, liebe Agnes.
    Herzlich, do

    • Agnes sagt:

      Danke liebe Do.
      Im Winter habe ich immer etwas Zeit meinen Gedichtvorrat zu sichten und die passenden Bilder dazu zu suchen.

  6. aNette sagt:

    Ich weiß nicht warum, aber Nebelbilder faszinieren mich immer wieder. Wahrscheinlich deshalb, weil es in der Großstadt so gut wie nie Nebel gibt. Deshalb bin ich immer auf der Suche danach. Besonders schön wirkt so ein Bild natürlich mit dem passenden Gedicht. Richtig fein. Hab ein schönes WE. lg aNette :jubel:

    • Agnes sagt:

      Wenn ich nicht Autofahren muss, finde ich Nebel auch ganz wunderbar.
      Es gibt den Bildern immer eine gewisse Mystic.
      Ich wünsche Dir ebenfalls ein wunderschönes Wochenende
      Agnes

Kommentare sind geschlossen.