Der Nachtigall Pfingstgesang

Zu Pfingsten sang die Nachtigall
nachdem sie Tau getrunken;
die Rose hob beim hellen Schall
das Haupt, das ihr gesunken!

O kommt ihr alle trinkt und speist,
ihr Frühlingsfestgenossen,
weil übers ird’sche Mal
der Geist des Herrn ist ausgegossen.          … weiterlesen

Friedrich Rückert
(16. Mai 1788 – 31. Januar 1866)

Der Nachtigall Pfingstgesang

Ich wünsche allen die hier hereinschauen ein frohes Pfingstfest.


Dieser Beitrag wurde unter pfingsten, poesie lyrik, webseite abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

12 Antworten zu Der Nachtigall Pfingstgesang

  1. Liebe Agnes,
    eine schöne weiße Pfingstrose zeigst Du uns und dazu die Poesie von Rückert … das gefällt mir sehr!
    Ich möchte auch Dir hier auf Deiner Seite meine Grüße zum Pfingstfest senden und Dir sonnige, angenehme Tage wünschen.
    Helga

    • Agnes sagt:

      Ich finde Pfingstrosen wunderschön, da wir keinen Garten haben, habe ich mir zu Pfingsten einen Strauß Pfingstrosen gekauft, an dem erfreue ich mich nun täglich.

  2. uli b sagt:

    …wunderschöne pfingstrose: ganz so weit ist unsere noch nicht. Aber vllt erblüht sie morgen in der sonne …genieße die tage, agnes

    …gruß uli

    • Agnes sagt:

      Wie schön, wenn Du eine Pfingstrose in Deinem Garten hast, dann kannst Du dich bald täglich und jedes Jahr wieder daran erfreuen.
      Mein Bild oben ist (wie immer bei Gedichten) kein aktuelles Foto, für Gedichte suche ich meistens im Archiv ein Bild (in diesem Fall sogar zwei) weil es zum Text passen muss, da ist der Aufnahmetermin des Fotos nebensächlich.

  3. do sagt:

    Danke, Agnes, euch auch sonnige und frohe Pfingsttage.
    Herzlich, do

    • Agnes sagt:

      Danke do, mich hatte leider eine Erkältung heimgesucht, die mich am Sonntag sogar in die Horizontale brachte, aber jetzt geht es wieder.

  4. minibar sagt:

    Liebe Agnes, vielen Dank, das Gedicht ist super, ich habe es ganz gelesen.
    Dir und deinen Lieben gesegnete Pfingsten
    deine Bärbel

    • Agnes sagt:

      Schön dass Du es gelesen hast liebe Bärbel. für den Blog war es mir zu lang, da wähle ich dann gerne die Möglichkeit des „Weiterlesens“, dann steht es jedem frei ob er/sie alles liest.

      Ich freue mich natürlich, wenn es auf Interesse stößt und gelesen wird.

  5. Sigi sagt:

    Pfingstrosen gehören zu meinen Lieblingsblumen liebe Agnes und diese sind ganz besonders schön.
    Ich wünsche Euch ebenfalls schöne Pfingsttage
    Viele liebe Grüße
    Sigi

    • Agnes sagt:

      Ich mag Pfingstrosen auch sehr, und aus Mangel an einem eigenen Garten habe ich mir am Samstag einen wunderschönen Strauß Pfingstrosen gekauft.
      Ich hoffe Du hattest ebenfalls schöne Pfingsttage, so weit das möglich ist.

  6. Edith T. sagt:

    Wie schön sind die Rosen und wie schön das Gedicht zu Pfingsten.
    Mir gefällt es, dass dies ein Posting passend zum christlichen Feiertag ist, das findet man nur noch selten.
    Dankeschön, liebe Agnes, und noch einen schönen Pfingstmontag!
    LG Edith

    • Agnes sagt:

      Du kennst ja meinen Hang zu Gedichten, und ich baue meine Webseite ja auch laufend weiter aus mit Gedichten.
      Allerdings interessiert das die meisten nicht, aber mir gefällt das, darum mache ich es ja auch!
      Ich hoffe Ihr hatte auch ein schönes Pfingstfest, ich verbrachte den Sonntag leider liegend.

Kommentare sind geschlossen.