Chronik

Das geschah im Februar 1947

Die Winterzeit 1947, die als Hungerwinter in die Geschichte einging, brachte bei aller Freude über das Ende des Krieges auch kriminelle Energien zum Vorschein. Güterzüge mit Kohlen wurden überfallen und bestohlen. Die Rheinschifffahrt war wegen Treibeisbildung eingestellt worden, was wiederum die Kohlentransporte reduzierte. Die Kohlen- und Papierknappheit führten dazu, dass die „Süddeutsche Zeitung“ und der „Münchener Mittag“ zur Auflagenkürzung gezwungen waren. Sie konnten nur noch zweimal in der Woche erscheinen.

Die Vergangenheit zeigte sich auch noch mit brutalem Gesicht. Am Großen Gleichberg in Thüringen war ein Massengrab entdeckt worden mit 200 Leichen ehemaliger Häftlinge des Konzentrationslagers Buchenwald. Prozesse gegen einstige Kriegsverbrecher waren an der Tagesordnung. Und es gab eine der schwersten Brandkatastrophen der Berliner Nachkriegszeit.

Mehr als 150 Menschen starben beim Brand im Tanzlokal „Karlslust“ bei einem Kostümfest. Und in der Sowjetunion war der Generalissimus und Diktator Josef W. Stalin wiedergewählt worden.

Das geschah am 25. Februar 1947

Tschechoslowakei/Jugoslawien 1947 – Die Tschechoslowakei und Jugoslawien hatten ein Warenlieferungsabkommen abgeschlossen, das bis 1951 gültig war.

Österreich 1947 – Durch Beschluss des Ministerrates war das Gedicht „Land der Berge, Land am Strome“ von Paula von Prerodovićs zum Hymnentext der Zweiten Republik geworden.

Quelle: Was war wann

Und – der Staat Preußen wurde als “Träger des Militarismus und der Reaktion” durch das Kontrollratsgesetz Nr. 46 aufgelöst.


All das war mir an dem Tag sicherlich egal, und für meine Eltern gab es auch wichtigeres, denn in den Abendstunden des 25. Februars 1947 wurde ich geboren.

Der 25. Februar des Jahres 1947 fiel übrigens auf einen Dienstag.

Ein paar Prominente die ebenfalls am 25. Februar geboren wurden:

Karl May, 1842
Enrico Caruso, 1873
Pierre-Auguste Renoir, 1841
Gert Fröbe, 1913
George Harrison, 1943
Ireen Sheer, 1949

Und so war das Wetter am 25. Februar 1947.

Der 25. Februar bei Wikipedia


Dieser Beitrag wurde unter dies und das, privat abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

18 Responses to Chronik

  1. Ingrid sagt:

    Das sind ja allerlei Berühmtheiten, die am selben Tag geboren wurden. Meine Glückwünsche zu deinem hast du ja schon.
    Apropos ‚Hungerwinter‘. Es gibt zwei sehr interessante, gut geschriebene Krimis von Cay Rademacher, die im Hamburger Hungerwinter spielen.
    LG, Ingrid

    • Agnes sagt:

      Danke für Deine Glückwünsche, für die postalischen hatte ich mich ja schon bedankt.
      Cay Rademacher und seine Bücher kenne ich nicht. Zum Glück kann ich mich an den Hungerwinter nicht erinnern, aber die folgenden Jahre war ja auch noch sehr magere Jahre, kein Vergleich zu dem Leben das wir heute haben.

  2. Werner sagt:

    Alles Gute zum Geburtstag………auch wenn der erst in ein paar Stunden eintritt. :jubel: :jubel: :noten: :noten:
    Was für ein Verlust, wenn du nicht geboren worden wärst, sehr schade um die vielen Internetstunden. Ach gar nicht auszudenken…….. :confused: :confused:

    Ich trinke heute Abend ein schönes Glas Rotwein auf dich. :rotwein: :rotwein:

    Grüßle Werner

    • Agnes sagt:

      Das sind ja liebe Worte zu meinem Geburtstag.
      Nett, dass Du ein Gläschen auf mein Wohl getrunken hast, ich glaube ich habe das gespürt ;-)
      Ich habe auch abends ein Gläschen Rotwein getrunken, und ebenso gut gegessen.
      Was ich tagsüber gemacht habe, darüber werde ich hier noch berichten, ich hatte einen sehr schönen Tag.

  3. ute42 sagt:

    Ganz herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag. Als du geboren wurdest, da wurde ich gerade mal 5 Jahre alt. Hab einen wunderschönen Tag.

  4. do sagt:

    Ja, heute ist es soweit, liebe Agnes, dass du eine der „magischen“ Zahlen erreichst. Ich gratuliere ganz herzlich und wünsche dir alles, alles Gute, hab viel Freude und bleib gesund.
    Alles Liebe und ganz
    herzlich, do :blumenstrauss: :schneegloeckchen: :schmetterling:

  5. pETRA sagt:

    Meine Güte, dann ist das ja ein runder Geburtstag und muss doppelt gefeiert werden.
    Ich hoffe Du hast einen wundervollen Tag und wünsche Dir für das kommende Jahr vor allem drei Dinge: GESUNDHEIT, GESUNDHEIT und GESUNDHEIT.
    Alles Liebe und fühl dich mal gedrückt
    pETRA

    • Agnes sagt:

      Ja das war nach 10 Jahren mal wieder ein runder Geburtstag!
      Ich hatte einen wunderschönen Tag, es war eine gute Idee den Geburtstag in südlicher Sonne zu feiern.
      Die drei Gesundheitswünsche sind prima, das ist auch das was ich mir am meisten wünsche.

  6. Thea sagt:

    Liebe Agnes, ich wünsche Dir von ganzem Herzen alles Gute zu Deinem Geburtstag. Möge Dir Dein neues Lebensjahr alles so bringen und Dir gelingen wie Du es möchtest.
    Alles Liebe,
    Thea

    Fast alle Wege sollen frei sein
    Fast alle Träume sich erfüllen
    Stets soll ein Quäntchen Glück dabei sein
    Dich soll ein Schutzmantel umhüllen
    Fast alle Türen sollen sich auftun
    Fast alle Sorgen sollen vergehen
    Sollst immer Zeit finden zum Ausruh´n
    Soll immer jemand dich verstehen
    Fast hätte ich es noch vergessen
    Du wirst nun fragen: “Warum fast?”
    Du wirst es irgendwann ermessen:
    Ganz wunschlos sein ist eine Last

    (Joachim Ringelnatz (1883-1934)

    • Agnes sagt:

      Danke Thea, ich werde mir Mühe geben, dass im neuen Jahr alles so läuft wie ich es mir wünsche.
      Das Gedicht von Ringelnatz gefällt mir.

  7. Mira sagt:

    Viele herzliche Grüße und gute Wünsche nachträglich zu deinem Geburtstag. Eben erst habe ich es gelesen und wünsche dir von Herzen alles Gute.
    Die Mira

  8. Anna-Lena sagt:

    Liebe Agnes,

    ich gratuliere dir von Herzen zu diesem runden Geburtstag und wünsche dir ein gesundes und zufriedenes neues Lebensjahr.
    Sicherlich hast du dich an diesem Tag feiern und verwöhnen lassen.
    :freu: :floet: :noten: :photo-blume: :photo-blume: :photo-blume:

    Alles erdenklich Liebe,
    Anna-Lena

    • Agnes sagt:

      Zufrieden bin ich, und wenn ich gesund bleibe, dann werde ich auch zufrieden bleiben.
      Eine große Feier meines Geburtstags gibt es nicht, ich war mit meinem Mann ein paar Flugstunden entfernt ;-)
      Aber es war ein schöner Tag, ich werde noch darüber berichten.
      Am Wochenende werden wir mit Kindern und Anhang feiern und das wars dann mit dem runden Geburtstag.

  9. Roswitha sagt:

    Ja, dann mal alles Gute, liebe Agnes, zum Geburtstag.
    Ich bin jetzt zwar einen Tag zu spät dran, weil ich mal wieder für einige Tage ohne meinen PC war, desto trotz, kommen meine Wünsche von Herzen.
    Ich hoffe du hattest einen schönen Tag.
    Ganz liebe Grüße von Roswitha

    • Agnes sagt:

      Glückwünsche nehme ich auch gerne noch ein paar Tage später an Roswitha, das ist kein Problem.
      Ich hoffe Dein PC ist wieder in Ordnung, da fehlt Dir ja sonst was.

Kommentare sind geschlossen.