Es gibt nichts Schöneres …

Es gibt nichts Schöneres als geliebt zu werden,
geliebt um seiner selbst Willen oder vielmehr:
trotz seiner selbst.

Victor Hugo (1802 – 1885)

Stimmt doch, oder?

am großen Arber


Dieser Beitrag wurde unter photo, poesie lyrik abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

20 Antworten zu Es gibt nichts Schöneres …

  1. Lemmie sagt:

    Liebe Agnes!
    Dieser Spruch ist wahr. Ohne Liebe ist das Leben öde und trostlos.
    Das Paar gefällt mir, das hätte ich gerne in meinem Garten. :ja:
    Lieben Gruß
    Lemmie

    • Agnes sagt:

      Die beiden strahlten so eine Harmonie aus, ich fand die passen einfach super zu dem Text.
      Das kann ich mir vorstellen, dass die in Deinen Garten passen, sie stehen im Bayerischen Wald, am Arber, vielleicht kommst Du ja mal hin und kannst sie Dir anschauen.

  2. ute42 sagt:

    Die Beiden gefallen mir :-)

  3. Thea sagt:

    Ja, stimmt liebe Agnes.
    Die Beiden sind klasse.
    Lieben Gruß, Thea

  4. do sagt:

    Mir gefällt der Spruch, die Weisheit, und die beiden auf dem Foto. Das Bild ist doch sehr passend.
    Herzlich, do

  5. Kerstin sagt:

    Hach, wie schön und wie wahr :-)
    Agnes, deine Musikfrage konnte ich leider nicht klären. Da ist wohl intensivere Recherche nötig… Tut mir leid :noten:

    LG, kerstin

    • Agnes sagt:

      Ist die Recherche hoffnungslos?
      Wenn Deine Kontaktperson das nicht weiß, dann werde ich es wohl nie erfahren.
      Danke für Deine Mühe.

  6. Marianne sagt:

    Na klaaaaaaaaaaaaar stimmt das :totlach:

    GLG Marianne :glueck:

    Ach ja, diese Skulpturen sind sehr hübsch und die Frau sieht wie „unsere Else“aus, die auch noch einen mann hat.

    Herrlich schön :freu: :freu:

  7. Ein herziges Foto!! Die sind drollig die zwei!!

    Ja der Spruch beinhaltet viel Wahres, wenn man einen Menschen liebt dann so wie er ist, mit seinen ganzen Macken!
    LG KErstin

    • Agnes sagt:

      So ist es Kerstin, nur wird das im realen leider oft nicht berücksichtigt, dass man die Menschen so nehmen sollte wie sie sind.

  8. Novemberkind sagt:

    Stimmt ganz genau…
    auch die Macken eines Menschen können sehr liebenswert sein.

    Schönes Wochenende wünscht dir Bina

    • Agnes sagt:

      Und auch wenn die Macken nicht liebenswert sind, so sollte man einen Menschen immer so nehmen wie er ist und auch so lieben wie er ist.
      Ist aber sicher oft leichter gesagt wie getan.

  9. piri ulbrich sagt:

    Das Bild ist köstlich und ich hoffe sehr, du wirst so geliebt, wie du bist. Ich jedenfalls bin froh, dich wiedergefunden zu haben.

    • Agnes sagt:

      Nett von Dir zu lesen Piri, ich wußte gar nicht, dass Du mich verloren hattest, dann bin ich froh, dass Du mich wieder gefunden hast.
      Ich habe schon das Gefühl, dass ich so geliebt werde, wie ich bin, jedenfalls von den Menschen, die mir wichtig sind.

  10. Edith T. sagt:

    So akzeptiert und geliebt zu werden, wie man ist – das ist das Beste, was einem passieren kann.
    Das Paar da oben hat es ja schon ziemlich lange miteinander ausgehalten :zwinker:

    LG Edith

Kommentare sind geschlossen.