24 Wochen – 24 Uhren / Tick -Tack 22


Meine heutige Uhr ist in China zu sehen, im Glockenturm von „The Customs House“ am Bund von Shanghai.

Die Uhr (“Big Ching”) und Glocke wurden in England in Anlehnung an Big Ben angefertigt.

Shanghai

Customs House und Bund
In der City von Shanghai, an der Uferpromenade des Huangpu-Flusses mit ihren kolonialen Prachtbauten (die eigentlich Zhongshan Donglu Yiduan heißt, aber nur „Der Bund“ genannt wird), steht „The Customs House„.

„The Customs House“, das ehemalige Zentralgebäude des chinesischen Seezolls mit seinem 33 Meter hohen Turm, ist eines der bekanntesten, lange Zeit sogar das höchste, Gebäude Chinas.

Erbaut wurde dieses achtgeschossige Gebäude (auch als Jiang Hai Guan bekannt) im Jahre 1927.

Ausgestattet ist es mit einem gut sichtbaren Glockenturm, und einer riesigen Uhr, die der Stadt Shanghai die Zeit angibt.

An diesem Teil der Uferpromenade des Huangpu-Flusses treffen krasse Gegensätze aufeinander, an einer Seite die Kolonialhäuser am Bund, am anderen Ufer die Skyline von Pudong.

Bund und Customs house bei nacht

Bund und Customs house bei Nacht

Das Gegenstück, Blick vom Jinmao Dasha (Pudong), damals der höchste Wolkenkratzer Chinas, auf den Bund.
Das Customs House hab ich weiß eingerahmt.

Blick von Pudong auf den Bund


Dieser Beitrag wurde unter 24 Wochen - 24 Uhren, photo abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

12 Responses to 24 Wochen – 24 Uhren / Tick -Tack 22

  1. Kerstin sagt:

    Du bist ja weit gereist für eine Uhr ;-) erstaunlich, die Ähnlichkeit zu Big Ben – im kopieren sind die Chinesen ja große Klasse ;-)

    LG, Kerstin

    • Agnes sagt:

      Na für eine Uhr würde ich nicht nach China fahren.
      Ich hab halt immer schon gerne Uhren photographiert, daher auch so ein großes und umfangreiches Uhrenarchiv.
      Mit Kopieren hat das in diesem Fall nichts zu tun, denn die Glocke und die Uhr wurden ja in England für China gefertigt.
      Da muss ich die Chinesen jetzt doch mal in Schutz nehmen.

  2. Marianne sagt:

    Ganz fantastisch, nicht nur die Uhr, alle Fotos :jubel:

    • Agnes sagt:

      Shanghai ist phantastisch, hat mir besser gefallen als Hongkong.
      Wenn Großstadt, dann Shanghai, aber eigentlich gefällt mir ja immer die ländliche Idylle besser.

  3. takinu sagt:

    Wo du schon alles warst! *staun*
    LG
    Takinu

    • Agnes sagt:

      Ach so viel war das gar nicht Takinu, wir machen meistens Urlaub in Deutschland.
      Ich war in Neuseeland und in China, sonst habe ich mich urlaubsmäßig immer in Europa primär in Deutschland aufgehalten.
      Ich war noch nicht mal auf Mallorca, wobei immer gesagt wird, dass dort jeder Deutsche schon mal war.
      Aber das ist auch kein gewünschtes Reiseziel von mir.

  4. Anette sagt:

    Oh- heute komme ich in der Welt wieder weit herum ;-) …
    herzlichen Dank für die ausführlichen Informationen zu der außergewöhnlichen Uhr …
    Sehr beeindruckend die Skyline von Schanghai – die möchte ich auch gerne mal in live anschauen …
    Liebe Grüße zum Wochenende, Anette

    • Agnes sagt:

      Shanghai hat mich, entgegen meiner Erwartung, beeindruckt.
      Wesentlich mehr als Hongkong. Das was wir von Shanghai gesehen haben war super, aber es mag auch viele Ecken geben, die man Touristen nicht zeigt.

  5. do sagt:

    Ich habe doch gestern Abend, nein Nacht, schon kommentiert – aber vermutlich nicht abgeschickt. :nein:
    Also, ich schrieb, dass ich deinen Uhrenbeitrag in Wort und Bild wieder ganz toll finde. Und dabei bleibe ich auch heute Morgen. :ja:
    Ich wünsche dir ein schönes Wochenende. Herzlich, do

    • Agnes sagt:

      Tut mir leid Do, dass Dein Kommentar nicht gespeichert wurde.
      Mir ergeht das auch häufiger so, dass mein Kommentar nicht erschienen ist, aber ich glaube das passiert nur bei den Blog, wo man mehrmals bestätigen muss (blogspot) und am Ende immer noch eine Sicherheitsabfrage erfolgt, wenn der dann nicht angenommen wird …
      Nun denn, ich freue mich, dass Du noch mal etwas geschrieben hast, und danke Dir für Deine netten Worte.
      Ich gebe mir immer etwas Mühe, zu den Uhren, die ich vorstelle auch etwas zu schreiben, weil mir persönlich das reine Vorzeigen von „irgendwelchen“ Uhren zu langweilig erscheint. Damit möchte ich keinen kritisieren der/die das anders handhabt, mir erscheint es jedenfalls wichtig, die Uhr auch ein wenig erklären.
      Wünsche Dir auch ein schönes Wochenende.
      Agnes

  6. aNette sagt:

    Hallo liebe Agnes, bisher dachte ich, dass ich von dir schon ziemlich viel weiß, aber dass du schon in China warst, wusste ich noch nicht. Oder habe ich mal wieder im entscheidenden Augenblick nicht richtig aufgepasst? Das sind ja atemberaubend schöne Fotos, besonders das Letzte, auch wenn die Uhr da nebensächlich ist. Bisher hat mit China noch nie so richtig gereizt, nach deinen Fotos sollte man aber darüber mal nachdenken. Da müsste ich allerdings bei Manni Überzeugungsarbeit leisten :gruebel: Dir ein schönes WE, lg aNette

    • Agnes sagt:

      aNette als ich in China war kannten wir uns wahrscheinlich auch noch nicht, oder nur oberflächlich. Ich weiß es auch nicht mehr so genau, wann ich das erste Mal auf Deiner Webseite war.
      Ich war im September 2005 mit einer Freundin zusammen dort.
      Ich wollte zuerst auch nicht hin … hat etwas gedauert bis ich mich dazu entschlossen habe.
      Es gibt eine eigene Webseite mit einem ganz ausführlichen Reisebericht, kann ich Dir empfehlen mal anzusehen.
      :ja: :augenklimper: :wink:
      Asien ist nicht unbedingt mein Traumreiseziel, aber diese Reise ins Reich der Mitte war äußerst interessant, es hat mir nicht Leid getan.

Kommentare sind geschlossen.