Leben mit Büchern, 5

Ein Projekt von Pat, welches sie wieder aufleben läßt. Wer Lust hat, kann sich noch anmelden und mitmachen.

Teilnehmer des Projekts

Das las ich vor einigen Tagen in unserer Tageszeitung. Hat jetzt nicht direkt mit mir und meinem Leben mit Büchern zu tun, aber ich finde die Idee so gut, dass ich sie in dieser Serie über Bücher gerne zeigen möchte.

Meine Beiträge zum Projekt


Veröffentlicht unter buecher, leben mit buechern | Verschlagwortet mit , | 12 Kommentare

Verboten

Noch etwas zur Rakotzbrücke.

Die Brücke wurde nicht als Brücke erbaut, sie ist ein Kunstwerk und sollte schon aus dem Grund nicht betreten werden. Außerdem ist es verboten die inzwischen denkmalgeschützte Brücke zu betreten, aber das interessiert leider nicht. Trotz Verbotsschilder „turnen“ die Raudis auf der Brücke herum.

Inzwischen ist der linke Teil der Brücke mit Gittern umgeben, damit niemand auf die Brücke kann, aber auch das interessiert nicht, die Zäune werden überstiegen.

Wie der MDR Sachsen berichtet, ist die Brücke vom Einsturz bedroht, es bröckelt Putz aus dem Bauwerk, der Frost im letzten Winter hat Steine gelockert die sich lösen so dass teils schwere Brocken aus dem Bogen ausbrechen. Aber auch das interessiert einige nicht.

Ganz unverständlich finde ich, dass ein Fotograf im letzten Jahr den hoch dotieren Preis „Redbull Illume 2016“ gewonnen hat, mit einem Foto der Brücke mit einem BMX-Fahrer der auf dam Brückenbogen Kunststücke macht.

Das Foto ist bei den Berichten zu sehen.


Veröffentlicht unter photo, reise | Verschlagwortet mit , , , | 16 Kommentare

Die Einsamkeit brauche ich

~~ Bitte Vorschaubild anklicken ~~

„Ich muss allein bleiben und wissen, dass ich allein bin, um die Natur vollständig zu schauen und zu fühlen; ich muss mich dem hingeben, was mich umgibt, mich vereinigen mit meinen Wolken und Felsen, um das zu sein, was ich bin, die Einsamkeit brauche ich für das Gespräch mit der Natur.“

Caspar David Friedrich (1774 – 1840) ~~ aus Bekenntnisse im Wort ~~

Dieses und weitere Spruchbilder auf meiner Website


Veröffentlicht unter herbst, photo, poesie lyrik, spruchbild, webseite | Verschlagwortet mit , , , , , | 6 Kommentare

Das war der Grund ….

Als wir letztes Jahr im Mai in der Oberlausitz waren, und ich mich an der wunderschönen Rakotzbrücke erfreuen konnte, wünschte ich mir, dieses Motiv auch mal im Herbst zu sehen – und zu fotografieren.

Darum (und weil es dort eh so schön ist) beschlossen wir noch einmal Urlaub in der Oberlausitz zu machen.

Die Rakotzbrücke im Herbst war natürlich ein Traum.

~~ Bitte Vorschaubilder anklicken ~~

Während wir allerdings letztes Jahr die Brücke fast für uns alleine hatte, wir saßen bestimmt eine Stunde auf der Bank und genossen die Ruhe und Stille dort mit dem Blick auf die Brücke, tummelten sich dieses Mal so viele Menschen rund um den See, dass von Stille nichts zu hören war und laufend Personen im Bild waren.

Und weil das Wasser an diesem Tag so bewegt war, fuhren wir am Ende des Urlaubs noch mal zum Park, in der Hoffnung, dass die Spiegelung der Brücke dann besser zu sehen sei. War sie auch, aber inzwischen war so viel Laub auf’s Wasser gefallen, dass es wieder nicht so so schön anzusehen war.

Aber schön herbstlich war es, ich war begeistert.

Im Gegensatz dazu blühten im Mai die Rhododendron, was auch reizvoll war.


Veröffentlicht unter herbst, photo, reise | Verschlagwortet mit , , , , , | 16 Kommentare

Schönere Farben gibt es nicht

Wenn Engel reisen …..

ja so fühlten wir und als wir jetzt Urlaub in der Oberlausitz machten.

Besseres Wetter hätten wir uns nicht erträumen können, und die bunten Herbstfarben waren unbeschreiblich.

„Wenn der Baum zu welken anfängt,
tragen nicht alle seine Blätter die Farbe des Morgenrots?“
Johann Christian Friedrich Hölderlin (1770 – 1843)

Vorab ein paar herbstliche Eindrücke, ich bin noch dabei die Fotos zu sichten und zu verkleinern.

~~ Bitte Vorschaubilder anklicken ~~

„Der Herbst ist immer unsere beste Zeit“
Johann Wolfgang von Goethe (1749 – 1832)


Veröffentlicht unter herbst, photo, reise | Verschlagwortet mit , , , | 16 Kommentare

Leben mit Büchern, 4

Ein Projekt von Pat, welches sie wieder aufleben läßt. Wer Lust hat, kann sich noch anmelden und mitmachen.

Teilnehmer des Projekts

Vor zwei (oder drei) Jahren machten wir Urlaub auf einem Gutshof in MeckPomm, der zu einer Pension umgebaut worden war.

Begeistert war ich von der Bibliothek im Haus, die jedem Gast zur Verfügung stand

~~ Bitte Vorschaubilder anklicken ~~

Ich wäre lieber ein armer Mann
in einer Dachkammer voller Bücher
als ein König, der nicht lesen mag.
Lord Thomas Babington Macaulay (1800 – 1859)

Meine Beiträge zum Projekt


Veröffentlicht unter buecher, leben mit buechern, photo | Verschlagwortet mit , , , | 12 Kommentare

Meine Lieblingszitate

Eine Sammlung meiner Lieblingszitate war schon „ewig“ auf meiner Website, aber das war eine reine Text-Seite ohne Bilder.

Jetzt hatte ich Lust diese Seite mit Fotos ein wenig aufzupeppen.

Bei dem folgenden Zitat, welches ich von meinem verstorbenen Internet-Freund Peter bekam, bekomme ich jedes Mal eine Gänsehaut, so schön finde ich das.

Mir ist auf der Strasse
ein sehr armer, junger Mann begegnet,
der verliebt war.
Sein Hut war alt,
sein Mantel abgetragen;
Wasser rann durch seine Schuhe.
Aber Sterne zogen durch seine Seele.
Victor Hugo (1802 – 1885)

Bild ist verlinkt

Meine Zitate Seite


Veröffentlicht unter photo, poesie lyrik, website, zitate | Verschlagwortet mit , , , , | 10 Kommentare

Mich zog es mal wieder ……

… ja wohin wohl? In den Kreislehrgarten.

Dieses Mal bin ich auch durch den Obstgarten gegangen.

Das geerntete Obst wird außerdem im kleinen Verkaufsladen den Kreislehrgartens angeboten.

Und statt Blümchen, die natürlich auch reichlich da waren, heute mal diese kleinen süßen Flattermänenr, die sonst immer vor mir davon fliegen.

Aber dieses Mal mochten sie meinen Geruch anscheinend ;-) ich konnte ein paar fotografieren

~~ Bitte Vorschaubild anklicken ~~


Veröffentlicht unter muensterland, photo | Verschlagwortet mit , , , , | 12 Kommentare

Auf der Suche

Auf der Suche

Ich such’ den Oktober,
mit all seiner Pracht.
Bisher hat die Sonne
mich kaum angelacht.

Der Wind klagt sein Lied,
der Himmel weint,
ich weiß nicht, wo grad’
eine Sonne scheint.

Wenn golden der
Oktober käme,
und uns den
vielen Regen nähme,
so ginge uns
das Herz weit auf.

© Gaby Bessen

Ich bedanke mich bei Gaby, dass ich ihre Texte verwenden darf.

Dieses, und weitere Gedichte der Autorin auf meiner Website.


Veröffentlicht unter herbst, photo, poesie lyrik, website | Verschlagwortet mit , , , , , | 8 Kommentare

Leben mit Büchern, 3

Ein Projekt von Pat, welches sie wieder aufleben läßt. Wer Lust hat, kann sich noch zu dem Projekt anmelden.

Teilnehmer des Projekts

Nach Bibliothek und Skulptur heute mal eine Übersicht aus meinem Büchreregal.

Nachdem ich durch Stiegs Larsson vor gut 10 Jahren zum Krimi-Leser wurde, blieb ich diesem Genre treu. Nur selten lese ich jetzt noch andere (primär historische) Romane.

Ich griff also mal durch mein Bücherregal und suchte einige typische Autoren raus, die ich immer wieder gerne lese. Die Übersicht ist nicht vollständig, da ja viele Bücher die ich gelesen habe auf meinem Reader sind.

Die Reihenfolge ist keine Wertung, sondern alphabetisch, obschon Chris Carter sicher einen vorderen Platz in meiner Gunst verdient.

Es fehlen auf jeden Fall noch Karin Slaughter, Jussi Adler Olsen, Andreas Gruber, Eva Almstädt, Jilliane Hoffman, Kristina Ohlsson, Arnaldur Indridason, Nele Neuhaus, Sebastian Fitzek …..

Meine Beiträge zum Projekt


Veröffentlicht unter buecher, leben mit buechern, photo | Verschlagwortet mit , , , , | 24 Kommentare